Aktuell. Unabhängig. Nah.

LPGA Tour: Caro Masson platziert sich gut vor dem Wochenende

Caroline Masson liefert in den ersten Runden der HSBC Women's World Championship eine solide Leistung ab, Amy Olson strebt nach ihrem ersten Sieg auf der LPGA Tour.

Caroline Masson mit gutem Ausblick für das Wochenende auf der LPGA Tour. (Foto: Getty)
Caroline Masson mit gutem Ausblick für das Wochenende auf der LPGA Tour. (Foto: Getty)

Nach zwei Runden der HSBC Women's World Championship übernahm die Amerikanerin Amy Olson die Führung auf der LPGA Tour. Zwei Schläge hinter ihr lauern fünf internationale Größen auf ihre Chancen: die Spanierin Azahara Munoz, die Koreanerin Inbee Park, die Australierin Minjee Lee, die Thailänderin Ariya Jutanugarn und die Engländerin Jodi Ewart Shadoff. Nach der Halbzeit liegt Caroline Masson auf dem geteilten 19. Platz, Sandra Gal belegt mit drei Schlägen über Par den geteilten 39. Platz.

Caroline Masson platziert sich gut fürs Wochenende

Caroline Masson begann das Turnier mit einer 73er Runde, verbesserte sich am Freitag aber. Sie lochte kurz nach ihrem Rundenstart auf Bahn 10 zwei frühe Birdies an der 11 und 12. Ein einziges Bogey notierte sie auf der 18 und brachte mit neun Pars auf ihren zweiten Neun eine 71er Runde ins Clubhaus. Zwar hat sie sieben Schläge Rückstand auf die Führende, aber nur drei Schläge trennen sie von den Top 10.

Sandra Gal verbesserte sich ebenfalls minimal in Runde zwei. Auf eine 74er Runde folgte am Freitag eine 73. An beiden Tagen musste Gal ein Doppelbogey hinnehmen unter dem ihr Score deutlich litt. In der zweiten Runde gelang ihr mit einem Birdie immerhin ein positiver Abschluss der Runde.

Amy Olson strebt nach erstem LPGA-Tour-Sieg

Mit zwei starken Runden übernahm Amy Olson die Führung in Singapur. Beide Tage krönte sie mit einem Eagle, an Loch 8 in der ersten Runde, an Loch 5 in der zweiten. Mit zwei Schlägen Vorsprung geht sie ins Wochenende und will diesen Vorsprung in ihren ersten LPGA-Tour-Sieg verwandeln. Mit einem starken 10. Platz war sie in Australien in die Saison gestartet und mit Ausnahme ihrer letzten Runde, einer 75, legte sie auch in Thailand einen starken Auftritt hin. Ein Sieg scheint bei ihrer jetzigen Leistung nur eine Frage der Zeit zu sein. Sie muss sich jedoch gegen starke Gegner behaupten, darunter Inbee Park.

Die Golfmedaillengewinnerin gewann bereits zwei Mal im Sentosa Golf Club, 2015 und 2017. Obwohl sie seit der Evian Championship im September kein LPGA-Tour-Turnier mehr gespielt hat, spricht ihr geteilter zweiter Platz für sich. "Ich habe mich schon immer wohl gefühlt, wenn wir in Singapur spielen und es war für ein paar Jahre sehr erfolgreich", sagte Park. "Ich liebe die Atmosphäre, den Ort, den Golfplatz. Er liegt mir." Dabei stellten selbst für Park, die als eine der besten Putterinnen im Damengolf gilt, die schnellen Grüns des New Tanjong Course eine Herausforderung dar.



Golf, Gaming & Burger für Vier in der Golf Lounge gewinnen

Gewinne für Dich und drei deiner Freunde zwei Stunden Gaming samt Burgern und jeder Menge Action und Spaß in der Golf Lounge in Hamburg.

Gewinnen Sie das WINSTONgolf-Arrangement »Tage in Grün« auf Schloss Kaarz für 2 Personen

Sie möchten zwei unvergessliche Tage gewinnen? Dann machen Sie mit beim Gewinnspiel und gewinnen Sie das WINSTONgolf-Arrangement »Tage in Grün« auf Schloss Kaarz für 2 Personen. Einfach Gewinnspielfrage richtig beantworten und einen Volltreffer bei der Verlosung landen.



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab