US Women's Open: Deutsche scheitern an der Quali
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Deutsche Golferinnen verpassen Quali für US Women’s Open

Major-Träume adé: Im Qualifikationsturnier für die US Women's Open können die deutschen Proetten nicht überzeugen.

Vom 09. bis zum 12. Juli 2015 findet die US Women's Open in Lancaster statt. (Foto: Getty)

Eine Chance auf die Teilnahme bei der US Women's Open 2015 in Lancaster, Pennsylvania, und ein Preisgeld von insgesamt vier Millionen US-Dollar würde wohl kaum eine Proette ausschlagen. Dementsprechend viele Golferinnen hoffen auf einen der begehrten Plätze, die unter anderem im Rahmen von Qualifikationsturnieren vergeben werden. Ein solcher Wettbewerb fand nun in Buckinghamshire, Großbritannien, statt. Über zwei Runden hatten die Qualifikationsanwärterinnen Zeit, den niedrigsten Score zu erringen, um es so unter die Top Fünf zu schaffen.

Am besten gelang dies der Engländerin Holly Aitchison, Maria Bolikoeva aus Russland und der Schottin Heather Macrae, die alle bei -4 auf dem ersten Platz landeten. Dahinter folgten insgesamt fünf Spielerinnen bei -3, die dann um die letzten beiden Startpositionen für die US Women's Open im Playoff kämpfen mussten. Wieder machte eine Engländerin und eine Schottin das Rennen: Ebenfalls qualifiziert sind Lauren Taylor und Kylie Walker.

Isi Gabsa verpasst Major-Quali

Für die deutschen Teilnehmerinnen in Buckinghamshire reichte es leider nicht zur US-Women's-Open-Quali, obwohl es zumindest für Isabell Gabsa, die neben der Amateurin Eva Mayr angetreten war, während der zweiten Runde der Qualifikation gar nicht so schlecht aussah und sie zwischenzeitlich sogar unter den besten Fünf lag. Zwei 73er Runden waren dann aber nicht gut genug, um mit den Besten mithalten zu können. Auf dem T20. Platz liegend, muss die 20-Jährige weiter von einer US-Women's-Open-Teilnahme träumen.

Eva Mayr lag mit ihrer 86er Runde bereits zu Anfang des Turniers weit abgeschlagen auf einem der letzten Plätze. Diesen Rückstand konnte sie nicht mehr gutmachen und landete schlussendlich auf Position 72 von 75 Teilnehmerinnen.

US Women's Open trotzdem nicht ohne deutsche Beteiligung

Obwohl Isi Gabsa und Eva Mayr an der Quali scheiterten, werden in Lancaster trotzdem zwei deutsche Spielerinnen antreten. Sandra Gal und Caroline Masson sind bereits automatisch über die Geldrangliste qualifiziert.



2 Nächte im PGA Catalunya Resort gewinnen!

Sie möchten unvergessliche Tage im Nordosten Spaniens gewinnen? Dann machen Sie mit beim Gewinnspiel und gewinnen Sie einen 2-Nächte-Aufenthalt mit Greenfee auf Spaniens Nummer-Eins-Golfplatz für 2 Personen.
Einfach die Gewinnspielfrage richtig beantworten und einen Volltreffer bei der Verlosung landen.

German Long Drive Championship Startplatz gewinnen!

Gewinnen Sie einen Startplatz für das GRAND FINAL der German Long Drive Championship in Köln. Machen Sie mit und messen Sie sich mit den Profis!



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab