José María Olazábal wird für sein Lebenswerk ausgezeichnet
Aktuell. Unabhängig. Nah.

José María Olazábal wird für sein Lebenswerk ausgezeichnet

Zwei Masters-Siege, herausragender Ryder-Cup-Spieler, Dirigent des "Wunders von Medinah": José María Olazábal kann auf eine große, bewegte Karriere zurückblicken.

2018 PGAs of Europe Lifetime Achievement Award Winner, José María Olazábal. (Foto: PGAs of Europe)
2018 PGAs of Europe Lifetime Achievement Award Winner, José María Olazábal. (Foto: PGAs of Europe)

Ryder-Cup-Legende, zweimaliger Masters-Sieger und World Golf Hall of Famer José María Olazábal wurde von den PGAs of Europe für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Bei den jährlichen Congress Gala Awards Supported By Rolex wurde dem Spanier der Livetime Achievement Award verliehen. Damit wurde er für seine herausragenden Leistungen und seinen Beitrag zum Golfsport geehrt. In seiner Karriere hat er sich zu einem Botschafter für den Sport entwickelt, nicht nur in Spanien und Europa, sondern der ganzen Welt. "Ich bin überwältig von dieser Erfahrung - alles was ich in meiner Karriere erreiche wollte, war so gut wie ich kann Golf zu spielen, die Regeln meine Kollegen und meine Gegner zu respektieren und fair und ehrlich zu sein. Ich hoffe, dass dieser Preis das Ergebnis davon."

Die große Karriere des José Maria Olazábal

Olazábals überragende Karriere begann nach seinem Sieg der Amateur Championship mit 18 Jahren. Danach ging er als Profi auf die European Tour, wo er in seiner ersten Saison zweiter in der Order of Merit wurde und sich so den Sir Henry Cotton Rookie of the Year Award sicherte. Neben zahlreichen Siegen auf der European Tour und der PGA Tour zählen die beiden Siege beim Masters 1994 und 1999 zu den Höhepunkten seiner Karriere. "Majorturniere zu gewinnen ist der Schlüssel für uns Golfspieler", sagte Olazábal. "Sie bestimmen deine Karriere und sind in dieser Hinsicht das wichtigste oder höchste, das ich als Spieler erreicht habe."

Aber auch seine Rolle beim Ryder Cup, als Spieler und als Kapitän, wird unvergessen bleiben. Drei Mal gewann er den Pokal in sieben Teilnahmen. Gemeinsam mit Seve Ballesteros bildete er die "Spanische Armada". Sie holten 12 Punkte aus 15 Matches und sind damit das erfolgreichste Duo in der Geschichte des Ryder Cups. Doch einen seiner größten Erfolge holte er ohne seinen 2011 verstorbenen Teampartner und Freund, beim "Wunder von Medinah" 2012. Als Kapitän führte Olazábal das europäische Team zu einem der größten Comebacks der Sportgeschichte. "Ryder-Cup-Kapitän 2012 zu sein war der bedeutendste und glücklichste Moment meiner Karriere. Es war das erste Mal, das Seve nicht bei uns war und die Freude so vieler Menschen zu spüren, von Zuschauer, Familienmitglieder, dem Team und ihren Frauen und Freundinnen, Kindern und Eltern - darin liegt die Schönheit dieses Events. Ich glaube wir haben in diesem Moment viele Menschen bewegt und deshalb ist dieser Augenblick so besonders für mich."

"Golf ist nicht alles"

Aber es gab auch Tiefpunkte zwischen diesen Erfolgen, die Olazábal überwinden musste. "Unglücklicherweise hatte ich schwere Zeiten mit meiner Gesundheit. Ich hatte mit ein paar starken physischen Problemen zu kämpfen, die vom Golf spielen kamen. Ich hatte so starke schmerzen, dass ich wochenlang nicht laufen konnte, nichts machen konnte. Ich dachte, meine Karriere sei vorbei", erzählte der Spanier. "Das gibt einem eine neue Sicht auf die Dinge, wenn man solche Situationen überwindet. Man stellt fest, dass Golf nicht alles ist. Es gibt andere Dinge im Leben, wie Freundschaft und Familie. Sogar auf dem Golfplatz, wenn es nicht so läuft wie man es gerne hätte, denkt man zurück und weiß, es gibt schlimmeres als ein Doppelbogey."

Noch aber ist seine Zeit im Profi-Golf nicht vorbei. Neben weiteren Turnieren auf der European Tour will er sein Glück auf der Champions Tour versuchen.



TaylorMade Hi-Toe Wedges von Martin Kaymer sichern!

Sie möchten das beste aus Ihrem kurzen Spiel rausholen? Machen Sie mit und sichern Sie sich die Hi-Toe Wedges von TaylorMade, mit denen auch Martin Kaymer bei der BMW International Open seine Bälle rund um das Grün nah an die Fahne legte.

Einen Traumurlaub für zwei Personen im Süden Österreichs gewinnen

Erleben Sie den Alpe-Adria-Lifestyle hautnah und gewinnen Sie einen Traumurlaub im Holiday Inn Villach für zwei Personen im Wert von 1500€!

Schlagworte:



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab