Bernd Müller vom GC Zollmühle über den Award-Gewinn: "Wir sind sehr stolz"
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Bernd Müller vom GC Zollmühle über den Award-Gewinn: „Wir sind sehr stolz“

Wir haben mit Bernd Müller vom zweifachen Gewinner GC Zollmühle am Rande des 1. Golf Post Community Awards gesprochen.

Links: Die glücklichen Gewinner vom GC Zollmühle mit Golf Post CEO Matthias Gräf (re.). Rechts: Der Platz des Golfclubs. (Foto: Golf Post)
Links: Die glücklichen Gewinner vom GC Zollmühle mit Golf Post CEO Matthias Gräf (re.). Rechts: Der Platz des Golfclubs. (Foto: Golf Post)

Der GC Zollmühle liegt im Süden Nürnbergs und ist ein echter Geheimtipp unter den Golfplätzen. Beim 1. Golf Post Community Award sahnte der GC gleich zwei Mal ab. Sowohl in der Kategorie "Willkommenskultur" als auch beim "Preis-Leistungs-Verhältnis" erhielt der Club die meisten Stimmen aus der Golf Post Community. Am Rande der Verleihung in Stuttgart trafen wir den Verantwortlichen des Clubs, Bernd Müller, und sprachen mit ihm über den freundlich und familiär geführten Award-Gewinner.

Golf Post: Willkommenskultur Platz 1. Preisleistungsverhältnis Platz 1. Was war Ihre Reaktion, als Sie das erfahren haben?

Bernd Müller (GC Zollmühle): Ich war etwas überrascht. Es hat uns alle unheimlich gefreut. Wir sind sehr stolz und versuchen authentisch zu sein. Wir freuen uns über jedes Mitglieder, über jeden Spieler, der zu uns kommt. Wir bemühen uns, ein freundschaftliches, herzliches Verhältnis zu pflegen. Wir haben von den Umfragen wenig mitbekommen.

Golf Post: Die Clubs sollten auch wenig Werbung für sich machen und die Community sollte entscheiden - ganz ohne Jury. Das freundlich-familiäre sticht bei Ihnen besonders raus. Wie lange betreiben Sie den GC schon als Familienunternehmen?

Bernd Müller (GC Zollmühle): Die Golfanlage feiert 2019 ihr 30-jähriges Bestehen. Wir sind ganz langsam und schrittweise gewachsen. Der Schwiegervater hat mit einem 6-Loch Kurzplatz 1989 angefangen und es auf 9-Loch ausgebaut. Alles wurde in Eigenregie durchgeführt und wir hängen an diesem Betrieb. Vielleicht spürt auch das Mitglied, wie wir hinter der Anlage stehen. Wir nehmen auch Gäste sehr freundschaftlich auf.




Golf Post: Was sind Ideen und Pläne für die Zukunft?

Bernd Müller (GC Zollmühle): Der Golfmarkt ist schwierig. Unser Ziel ist es, zu versuchen, Erfolgserlebnisse zu vermitteln. Auf dem Platz ist das – aufgrund der Topografie- nicht immer so einfach, aber wir wollen den Platz weiter optimieren. Wir haben einen Wohnmobilstellplatz geschaffen und wollen mobile und reiselustige Golfer abholen. Mittelfristig wird auch das Thema Golf und Gesundheit in den Fokus rücken, wobei das schwierig ist und wir nicht genau wissen, wie wir das ansprechen soll.

Viele denken immer ans Ausland, aber es so viele schöne Anlage in Deutschland – und wir zählen auch dazu. Wir freuen uns über jeden, der vorbeikommt und eine einfach schöne Runde Golf bei uns spielt.

Golf Post: Vielen Dank.

Das Interview führte Robin Bulitz.