Aktuell. Unabhängig. Nah.

Die 10 ... unsportlichsten Momente im Golf!

Das "Gentlemen's Game" hat in seiner Geschichte nicht immer Sportgeist hervorgebracht - die 10 dunkelsten Momente im Golf.

Bild 1 von 10

Nummer 10: Ben Crane & Rory Sabbatini

Rory Sabbatini war als einer der schnelleren Spieler auf der Tour bekannt, und bei der Booz Allen Classic 2005 in einem Flight mit Ben Crane - eher für das Gegenteil bekannt - unterwegs. Sabbatini war so angenervt, dass er das 17. Loch zu Ende spielte und schon zum Abschlag der 18 ging, während Crane noch auf dem Fairway der 17 stand. Die beiden waren im Verlauf der Runde schon wegen Slow Play verwarnt worden. Crane gab sich zwar im Anschluss verständnisvoll, doch die feine Art war das sicherlich nicht.
(Text: Oliver Felden | Foto: Getty)