E-Sportler treffen sich zur ersten European eTour Championship
Aktuell. Unabhängig. Nah.

E-Sportler treffen sich zur ersten European eTour Championship

Am Rande der Made in Denmark auf der European Tour treffen sich die besten E-Sportler der Welt und spielen Online-Golf um 5.000 US-Dollar.

Während der Made in Denmark findet die erste European eTour Championship statt. (Foto: Getty und Twitter/@wgtgolf)
Während der Made in Denmark findet die erste European eTour Championship statt. (Foto: Getty und Twitter/@wgtgolf)

Ab Donnerstag, den 23. Mai, kämpfen die Stars der European Tour im dänischen Farso um den Titel bei der Made in Denmark. Doch neben des Events, das im Himmerland Golf & Spa Resort stattfindet, treffen sich acht Gamer, um die erste European eTour Championship auszutragen.

European Tour gibt E-Sportlern eine Chance

Acht der besten Spieler des Online-Golfspiels "World Golf Tour" (kurz WGT) treten in Eins-Gegen-Eins-Duellen gegeneinander an und kämpfen um Preisgelder in Höhe von 5.000 US-Dollar. "Wir sind immer auf der Suche nach neuen Wegen, um Fans auf der ganzen Welt erstklassigen eSport zu bieten - und dies ist wirklich eine großartige Gelegenheit, genau das zu tun", macht Marcus Lindmark, CEO von DreamHack, deutlich. DreamHack ist der größte Veranstalter von eSport-Events weltweit und kooperiert mit der European Tour.

Die Viertelfinals werden am Donnerstag ausgetragen, die Halbfinals und das große Finale am Freitag. Die Matches der E-Sportler werden im Stream übertragen und finden auf dem Gelände des Himmerland Golf & Spa Resort statt. Auch Richard Bunn, Leiter Medienrechte und Programmierung der European Tour, freut sich auf das außergewöhnliche Event: "Die European Tour hat einen hervorragenden Ruf für Innovation und wir freuen uns sehr auf den Einstieg in den eSport."

World Golf Tour hat Millionen Anhänger

Das Onlinespiel World Golf Tour gehört zu den realistischsten "Online-Golf-Games" und kann sowohl am Computer, als auch auf dem Handy gespielt werden. Weltweit haben sich bereits 15 Millionen Menschen "WGT" angeschlossen, um auf perfekt nachgestellten Schauplätzen wie Pebble Beach, Pinehurst No. 2 oder auch Bethpage Black zu spielen. Dazu gibt es verschiedene Spielmodi und durch gesammelte Punkte kann man in Ranglisten aufsteigen und zum "Profigolfer" werden.