Zwischen Raubtieren und Alphamännchen: Wenn Golf eine Naturdoku wäre
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Zwischen Raubtieren und Alphamännchen: Wenn Golf eine Naturdoku wäre

Wenn Golf eine Naturdoku wäre, würden wilde Raubtiere auf fruchtbarem Boden um den Status des Alphamännchens kämpfen. Anders gesagt: McIlroy, Rose und Fleetwood auf der European Tour.

Mächtige Geschöpfe mit prächtiger Mähne. (Foto: Getty)
Mächtige Geschöpfe mit prächtiger Mähne. (Foto: Getty)

Was wäre, wenn... Golf wie eine Doku-Film wäre? Lassen Sie sich im Stil des britischen Naturforschers und Tierfilmers David Attenborough auf eine Reise durch das Königreich des Golfs entführen und bestaunen Sie die wundersamen Geschöpfe, die Ihnen unterwegs begegnen werden.

Der Golfer: Das majestätische Säugetier in seinem natürlichen Lebensraum

Rory McIlroy, eines der "mächtigsten Rasensäugetiere dieses Planeten", ein "majestätisches Geschöpf", ist leicht in "den ausufernden Wäldern und auf dem fruchtbaren Boden" des West Course im Wentworth Golf Club zu entdecken. Hinter dem "sanftmütigen Verhalten" eines Francesco Molinari steckt ein "wildes Raubtier", das sich 2018 von der Herde abgesetzt hat. Der "einheimische Justin Rose" will durch einen erfolgreichen Kampf seine Macht demonstrieren, aber die "jungen Welpen" sind inzwischen ausgewachsen und "fordern das Alphamännchen heraus", allen voran Tommy Fleetwood, erkennbar an seiner "prächtigen Mähne".

Aber was ist das? Zwischen den großen Massen an Fans, erscheint ein "wilder Andrew 'Beef' Johnston in seinem natürlichen Lebensraum." Seit der Vorzeit studieren wir die Spezies Golfer schon, aber nie zuvor gab es ein prachtvolleres Exemplar als den bärtigen Shane Lowry. Dieses erfolgreichste aller Säugetiere nutzt seine einzigartigen Fähigkeiten zur Produktion von Trophäen unabhängig von seiner Umgebung, ob in den Wüstengegenden der Rolex Series oder der Küstenlandschaft von Portrush.

Halten Sie auch Ausschau nach den Weißkopf-Seeadlern Patrick Reed, Tony Finau und Billy Horschel, die den Atlantik überquert haben um an diesem Ehr-erbietenden Ritual teilzunehmen. Werden Sie Zeuge des beeindruckende Naturspektakels in Wentworth, wenn einmal im Jahr Golfer aller Arten im englischen Surrey zusammenkommen.