Aktuell. Unabhängig. Nah.

AeroGreen

Blog Single

Höchsten Qualitätsanforderungen folgend und auf die alte Handwerkskunst portugiesischer Schuhmacher zurückgreifend, fertigt Aerogreen Golfschuhe der besonderen Art.

Ober- und Futtermaterial aus Kalbsleder (Vitello) und das Ganze per Hand in Portugal gefertigt. Das mag für manche nach einem Relikt aus fast vergessenen Zeiten klingen, ist für Ulrich Reinhardt und seine Golfschuh-Manufaktur Aerogreen jedoch tägliches Geschäft. Der deutsche Golfschuh-Fabrikant besinnt sich bei seinen Modellen auf alte Tugenden zurück und schafft damit Produkte der Extraklasse.

Aerogreen Golfschuhe mit spannender Geschichte

Begonnen hat dabei alles im Jahr 1991 in Deutschland. Hier kam Reinhardt der Gedanke, Golfschuhe entsprechend der alten und hochwertigen Tradition und Qualität zu fertigen und dem Einzug von minderwertigen Materialien und Fertigungen in Fernost Einhalt zu gebieten. Nach sechs soliden Jahren in Deutschland und Teilen Europas hatte dann  jedoch der Preiskampf obsiegt und einen erfolgreichen weiteren Vertrieb der Schuhe pausieren lassen.

Aerogreen war jedoch bei weitem nicht am Ende und suchte sein Glück in der "neuen" Welt. In Amerika schnell Fuß fassend etablierte sich Reinhardt mit seinen qualitativ hochwertigen Damenschuhen sehr schnell in zahlreichen Pro Shops und bei namhaften Golfschuh-Vetrieben. In einem "dankbareren" Markt angekommen entwickelte sich der Premium-Hersteller in den letzten 20 Jahren zu einem echten Geheimtipp und bereitete sich still und heimlich auf die Rückeroberung Europas und Deutschlands vor.

Aerogreen ist zurück auf dem deutschen Golfschuh-Markt

Diese läuft inzwischen erfolgreich an und das Unternehmen schwingt sich auf nun endlich auch den europäischen und deutschen Markt zu erobern. Dabei stehen selbstverständlich handverlesene Materialien und hervorragende Qualität weiterhin im absoluten Mittelpunkt und kristallisieren sich als sogenannter "Unique Selling Point" von Aerogreen heraus. So wird auch die aktuelle in Deutschland erhältliche Kollektion von einer engagierten Gruppe von Schuh-Handwerkern hergestellt. Dabei ignoriert Inhaber Ulrich Reinhardt kurzlebige Modeerscheinungen, um, wie er sagt, "einzigartige, modische Klassiker" zu entwickeln, die zeitgemässen Bedürfnissen Schritt halten.

Er lehnt dabei Kompromisse bei der Qualität der Materialien konsequent ab und ist der Überzeugung, dass nur hochwertige Leder und die Aufmerksamkeit zum Detail, zu exzellenter Qualität, Komfort und Stil führen können. Aus diesem Grund ist die Kollektion in Deutschland zur Zeit auch noch beschränkt und wird erst in den kommenden Monaten aufgestockt. Neben weiteren Damenmodellen sind auch bereits zwei Herrenmodelle in Planung. Hier sucht Reinhardt momentan jedoch noch nach spannenden und etablierten Vertriebspartnern, die gemeinsam mit ihm die Philosophie und die Botschaft von Aerogreen in Deutschland verbreiten wollen. Sollte hier Interesse bestehen, dürfen Sie sich gerne bei Aerogreen melden und mögliche Kooperationen besprechen.

 

AeroGreen Produkte in der Saison 2017