Das erste Golf Post Community-Event auf Mallorca
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Das erste Golf Post Community-Event auf Mallorca

Eine traumhafte Finca und fünf wunderschöne Golfplätze warteten auf die zwölf Teilnehmer des ersten Community-Events von Golf Post.

Golf Post Community Event Mallorca

Die glücklichen Gewinner der Adventskalender Jackpot-Verlosung durften gemeinsam mit Golf Post eine Woche lang mit Mallorca Golf Island die schönsten Plätze Mallorcas spielen und in der beeindruckenden Finca Leilani residieren. Was die Golf Post Community alles erwartete und was Mallorca sonst im Februar zu bieten hat, erfahren Sie hier!

7 Tage, 5 Golfplätze und jede Menge Sonne auf Mallorca

Mit der Aussicht auf sieben Tage Sonne und fünf Runden Golf war die Vorfreude riesig. Gemeinsam mit der Finca Leilani stellte Golf Post den Teilnehmern des Community-Events eine traumhafte Unterkunft in der Nähe Palmas zur Verfügung. Die Gastgeber Ralph, Katja und Patricia kümmerten sich mit Herz und Seele um ihre Gäste und empfingen die Golf Post Community mit einem Rundum-Wohlfühl-Programm. Neben den sportlichen Aspekten der Reise stand natürlich auch der Austausch mit anderen Golfern im Vordergrund. Bei gemeinsamen Barbecue- und Pizza-Abenden, aber auch während der Runden konnte man sich jederzeit in einer sehr entspannten und freundschaftlichen Atmosphäre anfreunden, austauschen und vernetzen.

TEXT. (Foto: QUELLE)

In der Finca Leilani warteten perfekte Gastgeber auf die Golf Post Community. (Foto: Golf Post)

Kurze Anfahrtswege und wunderschöne Golfplätze

Die perfekte Mallorca-Golfwoche begann mit einer sehr kurzen Anfahrt. Der Golfclub Son Antem befindet sich in unmittelbarer Nähe Palmas und direkt neben dem Örtchen Llucmajor. Die mit zwei 18-Loch-Plätzen ausgestattete Golfanlage empfing die Golf Post Community auf ihrem West-Course. Die ersten neun Löcher schlängelten sich Parkland-typisch durch zahlreiche Bäume und die Fairways waren teils sehr eng und anspruchsvoll anzuspielen.

TEXT. (Foto: QUELLE)

Ausblick von Loch 10, West-Platz in Son Antem. (Foto: Golf Post)

 

Auf der Back Nine änderte sich dieses eindrucksvolle Bild – mit einem gigantischen See an Loch 10, welcher das Gelände großzügig öffnete. Doch auch auf den letzten Löchern des West-Platzes in Son Antem sollte man vom Tee aus weiterhin präzise bleiben, da die Golfbälle sonst sehr schnell verloren gehen. Die erste Golfrunde wurde auf der einladenden Club-Terrasse ausgeklungen bevor die Gastgeber der Finca Leilani zum ersten gemeinsamen Barbecue einluden.

Traumhafte Landschaften im Norden von Mallorca

Am nächsten Tag ging es bereits früh in den Norden. Dort wartete der Club de Golf Alcanada auf die Golf Post Community. Bei bestem Wetter konnten die Teilnehmer auf neuen Grüns und einem der schönsten Golfplätze Europas ihr Golftalent unter Beweis stellen. Auch wenn die Grüns noch ein paar Wochen benötigten, um optimal bespielt werden zu können, bleibt der Platz in Alcanada mit Abstand der schönste Golfplatz Mallorcas. Auf der letzten Hälfte des Golplatzes spielt man mit atemberaubendem Blick auf die Bucht von Alcudia und den Leuchtturm. Ein Panorama-Ausblick, den man sich nicht entghehen lassen sollte.

TEXT. (Foto: QUELLE)

Gloria vom Golf Post-Team (links) konnte zusammen mit der Community die beeindruckende Landschaft auf Alcanada bewundern. (Foto: Golf Post)



Golf Son Gual: Ein Highlight für alle Golfer

In der Halbzeit des Community-Events wartete mit Son Gual ein echtes Highlight auf die Teilnehmer: Die Freundlichkeit der Mitarbeiter, die Professionalität, die Platzpflege, das Course-Design und das Panorama sind kaum zu überbieten. Da stören auch die Flugzeuge, die ab und zu über dem Platz den Flughafen Palma anfliegen, kaum. Der recht offene Platz begeistert dabei besonders durch sein Layout, welches auch fair für Amateure ist. Strategisch gut platzierte Bunker und Wasserhindernisse fordern ein konzentriertes und kluges Golfspiel, das trotz der teils breiten Fairways aber Spaß macht und gute Schläge belohnt.

 

TEXT. (Foto: QUELLE)

Golf Son Gual ist und bleibt die Top-Empfehlung der Golf Post Community. (Foto: Golf Post)

Der Platz macht rundum viel Spaß und gehört ohne Frage zu den Top-Plätzen in Europa. Die Flights des Golf Post Community-Events waren mehr als zufrieden mit diesem Traumplatz. Schnell war klar: Sie haben ihre Top-Empfehlung der letzten Tage gefunden. Am Abend ging es zurück in die Finca, wo gemeinsam bei einem Stück selbstgemachter Pizza das Arnold Palmer Invitational der PGA Tour geschaut wurde.

TEXT. (Foto: QUELLE)

In der Finca Leilani verwöhnt der Gastgeber Ralph seine Gäste mit leckerer Pizza direkt aus dem Ofen. (Foto: Golf Post)

 

Ruhe und Entspannung auf Pollença

Nach dem überaus erfolgreichen und beeindruckendem Auftakt der letzten Tage sollte die nächste Etappe des Community-Events wieder in den Norden führen. In Pollença wartete ein 9-Loch-Platz in absoluter Abgeschiedenheit und Ruhe. Qualitativ sicherlich der schwächste Platz – wusste Golf Pollença aber mit anderen Vorzügen zu überzeugen: Neben der sehr angenehmen Ruhe entschädigte das unvergleichliche Panorama inmitten der Berge die etwas weitere Anreise.

TEXT. (Foto: QUELLE)

Inmitten der Berge im Norden Mallorcas findet man einen Rückzugsort zum Entspannen. (Foto: Golf Post)

Golf Son Servera - Golf unter Pinien

Zum Abschluss der Golf Post Community-Reise ging es auf den zweitältesten Club Mallorcas. In Son Servera wartete ein toller und abwechslungsreicher Platz, den man auf jeden Fall empfehlen kann! Die ersten neun Loch sind sehr schön – aber auch anspruchsvoll. Beruhigend wirken die engen und "bewaldeten" Fairways, die in das hügelige Hinterland eingebettet sind auf das Golferherz. Die Löcher 10-18 liegen hingegen in offenem Gelände mit vielen schönen Blicken auf das Meer und die Bucht zwischen der Costa de los Pinos und Cala Millor. Dieser Golfplatz bietet Abwechslung für das Auge und die Seele von Naturliebhabern.



Angenehme Flightpartner und spannende Gespräche

Sieben Tage und fünf Golfplätze später: Das erste Golf Post Community-Event war ein voller Erfolg. Neben wunderschönen Plätzen, gutem Golf und tollen Gastgebern konnte man auch neue Freundschaften, angenehme Flightpartner und spannende Gespräche aus Mallorca mitnehmen. Sie wollen noch mehr Eindrücke und Impressionen von unseres Community-Events erleben? Dann schauen Sie jetzt in unsere Golf Post App . Hier finden Sie alle ausführlichen Berichte zu den Plätzen aus erster Hand: Die Golf Post Community-Event-Teilnehmer haben es sich nicht entgehen lassen, ihre persönlichen Eindrücke zu teilen.