Champions Tour: Bernhard Langer gewinnt die Senior Open
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Champions Tour: Bernhard Langer gewinnt die Senior Open

Mit einer bärenstarken letzten Runde kann Bernhard Langer die Senior Open Championship in England für sich entscheiden.

Bernhard Langer überzeugt am Finaltag und gewinnt damit die Senior Open Championship. (Foto: Getty)
Bernhard Langer überzeugt am Finaltag und gewinnt damit die Senior Open Championship. (Foto: Getty)

Am letzten Turniertag der Senior Open Championship konnte sich Bernhard Langer noch einmal von seiner besten Seite zeigen und auf dem Royal Lytham & St Annes Golf Club trotz erschwerten Wetterbedingungen abliefern. Mit zwei Schlägen Vorsprung holte sich der deutsche Champion der Turniersieg des Champions Tour Events, welcher gleichzeitig auch sein viertem Sieg der Senior Open Championship und seinem 40. PGA Tour Champions Sieg entspricht.

Bernhard Langer holt am Finaltag alles heraus

Obwohl Bernhard Langer eher mittelmäßig in das Turnier startete, konnte keiner der Konkurrenten den 61-jährigen am vierten Turniertag mehr einholen. Mit sagenhaften Putts erspielte sich Langer auf der Front Nine ein Birdie nach dem anderen und ging mit vier Schlägen unter Par auf die zweiten Neun. Auch hier erzielte er zwei Schlaggewinne, allerdings auch zwei Bogeys. Schlussendlich reichte die 66-er Runde mehr als aus und kürte Langer zum Turniersieger.

Dicht auf Langer's Versen, und nach dem Moving Day noch Führender, war der Engländer Paul Broadhurst. Der Engländer ist zu Beginn deutlich besser gestartet als Langer, spielte am Finaltag allerdings 1-über Par. Zusätzlich zu einem Birdie musste der 53-jährige ebenso zwei Bogeys notieren, welche wahrscheinlich die zwei Extra-Schläge waren, die ihn am Ende des Tages den Sieg kosteten.

Langer startete am ersten Turniertag mit 1-über Par

Überraschenderweise verlief das Turnier des deutschen Champions konträr zu dem des Zweitplatzierten. Der erste Turniertag verlief noch sehr durchwachsen mit einer 71-er Runde, bei der Lange sowohl zwei Birdies, allerdings auch drei Bogeys kassierte. Am zweiten Turniertag spielte er dann eine deutlich bessere 67-er Runde mit zahlreichen Birdies und einem Bogey weniger als am Vortag. Der Moving Day verlief solide, aber nicht besonders herausragend. Zwei Birdies und zwei Bogeys ließen ihn Even-Par ins Clubhaus gehen. Erfreulicherweise legte Langer dann am Finaltag noch eine dicke Schüppe drauf und konnte mit seiner Bestleistung den Titel nach Deutschland bringen.



Tagestickets für die Porsche European Open 2019 sichern!

Sichern Sie sich Tagestickets für die Porsche European Open 2019 und erleben Sie Weltklasse-Golfsport hautnah in Hamburg im Green Eagle Golf Courses! Jetzt mitmachen und Tickets sichern!

Callaway Fitting bei der PEO2019 gewinnen!

Gewinnen Sie ein Callaway "Tour Experience" Fitting bei der Porsche European Open 2019 in Hamburg inklusive Tagesticket für die PEO!



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab