Challenge Tour präsentiert neuen Turnierplan für 2020
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Challenge Tour präsentiert neuen Turnierplan für 2020

Mehr European-Tour-Karten, neue Destination für das Finale und ordentlich Preisgeld. Die Challenge Tour gibt ihren neuen Turnierplan bekannt.

Das Finale der Challenge Tour 2019 fand im Golf Club Alcanada auf Mallorca statt. (Foto: Getty)
Das Finale der Challenge Tour 2019 fand im Golf Club Alcanada auf Mallorca statt. (Foto: Getty)

Die Challenge Tour hat ihren neuen Turnierkalender für die kommende Saison veröffentlicht. Los geht die Spielzeit am 30. Januar mit der Limpopo Championship in Südafrika. Es werden mindestens 24 weitere Turniere in 15 verschiedenen Ländern auf drei Kontinenten folgen. Das gesamte Preisgeld, welches ausgeschüttet wird, beläuft sich auf über sechs Millionen Euro.

Challenge Tour startet in Südafrika

Nach dem „Südafrika Swing“, der neben der Limpopo Championship (30.01 bis 02.02) auch die RAM Cape Town Open (06.02 bis 09.02) und Dimension Data Pro-Am (13.02. bis 16.02), geht es nach einer kleinen Pause im Mai weiter. Zum ersten Mal seit 2009 wird es wieder ein Tournament der Challenge Tour in den Niederlanden geben: Ende August findet die B-NL Challenge Trophy statt.

„Wir freuen uns unglaublich, unseren Turnierplan für 2020 bekannt zu geben, da wir weltweit immer wieder neue Wege gehen. Südafrika wird das 51. Land sein, das die Challenge Tour besucht hat, wenn wir drei aufeinander folgende Veranstaltungen gemeinsam mit der Sunshine Tour durchführen, die den globalen Charakter unserer Tour zeigt. Und wir sind ebenso erfreut, im August für die B-NL Challenge in die Niederlande zurückzukehren“, so Alain de Soultrait, Direktor der Challenge Tour.

Mehr Karten für die European Tour, neues Grand Final

Neu ist auch die Anzahl der Spielberechtigungen, die vergeben werden. Anders als bisher 15, werden ab kommender Saison die besten 20 Spieler des „Road to Mallorca Rankings“ eine Tourkarte für die European Tour 2021 bekommen. Das große Saisonfinale findet, nach den beiden hochdotierten Turnieren in China (Hainan Open vom 15. bis 18. Oktober, Foshan Open vom 22. bis 25. Oktober), vom 05. Bis 08. November 2020 im T-Golf & Country Club auf Mallorca statt. „Nachdem wir ein ausgezeichnetes erstes großes Challenge Tour Finale im Club de Golf Alcanada erlebt haben, freuen wir uns, zur diesjährigen Abschlussveranstaltung auf die Insel und insbesondere auf den T-Golf & Country Club zurückzukehren“, so de Soultrait