Caroline Masson schiebt sich in den Rolex Rankings auf Rang 56
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Masson schiebt sich in den Rolex Rankings vor

Caroline Masson nähert sich Sandra Gal in den Rolex Rankings. Die Spitze des Klassements bleibt derweil unverändert.

Caroline Masson
Caroline Masson ist in den Rolex Rankings dicht hinter Sandra Gal. (Foto: Getty)

Caroline Masson musste sich zwar am Wochenende beim Ladies European Masters mit dem dritten Platz begnügen, aber dadurch schob sie sich in den Rolex Rankings vier Plätze nach vorne auf Rang 56. Damit steht sie nur noch zwei Ränge hinter der besten deutschen Proette Sandra Gal, die weiterhin den 54. Platz inne hat.

Karrie Webb macht einen Platz gut

Die Turniersiegerin Karrie Webb schob sich einen Rang nach vorne auf Platz sechs. Shanshan Feng musste ihr dafür auf Rang sieben ausweichen. Ashleigh Simon machte in den Rolex Rankings einen Sprung von 69 Plätzen nach oben auf Rang 168. Die Südafrikanerin war beim Ladies European Masters auf dem zweiten Platz gelandet.

Das Klassement führt weiterhin Inbee Park an, gefolgt von der US-Amerikanerin Stacy Lewis und der Norwegerin Suzann Pettersen.



Golf, Gaming & Burger für Vier in der Golf Lounge gewinnen

Gewinne für Dich und drei deiner Freunde zwei Stunden Gaming samt Burgern und jeder Menge Action und Spaß in der Golf Lounge in Hamburg.

Auf den Spuren von Fowler, DJ, Rahm, Rory und Day - Test von TaylorMade

Die TaylorMade TP5 und TP5x Golfbälle sollen dem Marktführer die Show stehlen. Melden Sie sich jetzt an, um als Tester ausgewählt zu werden.



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab