Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 5: Den perfekten Kaffee ab sofort auch zu Hause genießen mit der Qbo YOU-RISTA Kaffemaschine inkl. Milk Master - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Zweiter Spieltag der Kramski DGL Herren – Nord

Autor:

03. Jun 2015
Die Herren des Hamburger Golfclubs konnten den zweiten Spieltag mit deutlicher Führung für sich entscheiden. (Foto: DGV/stebl)
Die Herren des Hamburger Golfclubs konnten den zweiten Spieltag mit deutlicher Führung für sich entscheiden. (Foto: DGV/stebl)
Artikel teilen:

Den zweiten Spieltag der Kramski DGL Nord konnten erneut die Herren des Hamburger Golfclubs Falkenstein für sich entscheiden.

Am 31. Mai fand der zweite Spieltag der Kramski DGL im Frankfurter Golfclub statt. In den Einzeln legten die Hanseaten bereits die Basis für einen beinahe schon triumphalen Erfolg. Es spielten insgesamt vier Spieler unter Par und auch in den Vierern konnten die Hamburger Herren Ihren Vorsprung aufrechterhalten. Die Herren aus Düsseldorf kamen an die Leistung nicht mehr ran. Sie mussten sich mit insgesamt sieben Zählern mehr mit dem zweiten Platz zufriedengeben. Die Tages-Bestrunde ging jedoch erneut nach Düsseldorf. Nicolai von Dellingshausen spielte im Einzel eine 64 und im Vierer gelang ihm mit Julian Baumeister eine erneut solide Leistung. Sie brachten mit 66 Schlägen das zweitbeste Ergebnis des Tages rein. Ebenfalls Grund zur Freude hatte der HGC-Spieler Carl Anton Kolloss, der im Einzel eine 66 unterschrieben.

Die Platzierungen bei den Herren der Bundesliga Nord waren eindeutig

Der zweite Spieltag der Kramski DGL hatte im Frankfurter Golfclub einen nicht so spannenden Verlauf. Die Herren aus dem Hamburger Golfclub dominierten den Spieltag mit einer souveränen Teamleistung von 5 Schlägen über Par. Die Düsseldorfer konnten trotz der beider Bestrunden mit insgesamt zwölf Schlägen über Par nur den zweiten Platz erzielen. Trotz Heimvorteil konnten die Frankfurter Herren nur auf dem dritten Platz landen. Die Aufsteigermannschaften des Golfclub Altenhof und des Golfclub Hösel könnten sich mit deutlichem Abstand nur auf Platz vier und fünf positionieren.


Platzierungen nach dem zweiten Spieltag der Kramski DGL

Die Platzierungen der 1. Bundesliga Nord der Herren änderte sich am zweiten Spieltag nicht. Alle Teams erzielten die gleiche Platzierung wie beim ersten Spieltag der Kramski DGL.

  1. Hamburger Golfclub Falkenstein 10 Punkte
  2. Hubbelrather Golfclub 8 Punkte
  3. Frankfurter Golfclub 6 Punkte
  4. Golfclub Altenhof 4 Punkte
  5. Golfclub Hösel 2 Punkte

Derzeit liegen der Hamburger Golfclub und der Golfclub Hubbelrath auf dem ersten und zweiten Platz. Sie haben die Möglichkeit, sich die begehrten Final Four Plätze zu sichern. Die Aufsteigermannschaften des Golfclub Altenhof und des Golfclub Hösel befinden sich derzeit auf den Abstiegsplätzen. Es folgen jedoch noch drei weitere Spieltage, an denen die Karten neu gemischt werden können. Der nächste Spieltag findet am 28. Juni auf der Anlage des Golfclub Hubbelraths statt. Bis dahin werden die Teams weiter fleißig trainieren.

Denise Kalek

Denise Kalek - Freie Autorin bei Golf Post

Denise hat im Oktober ihr berufsbegleitendes Masterstudium im Bereich Sportmanagement begonnen und unterstützt neben ihrem Studium das Golf Post Marketing & Sales Team. Sie ist im Alter von 11 Jahren zum Golfsport gekommen und hat mehrere Jahre für die deutsche Nationalmannschaft gespielt. Mit einem derzeitigen HCP von +2,3 spielt die gebürtige Düsseldorferin in der 1. Bundesligamannschaft für den Golfclub Hubbelrath.

Alle Artikel von Denise Kalek

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: ,

Aktuelle News