Livestream LPGA Tour - CME Group Tour Championship

Zeit fürs Training: Der Ball-Experte Teil 3

Im Frühling muss der Körper wieder auf Golf vorbereitet werden. (Foto: Golf Post)
Im Frühling muss der Körper wieder auf Golf vorbereitet werden. (Foto: Golf Post)

Unsere Golf Post-Fitness-Reihe geht weiter. In der dritten Runde gibt es zwei intensive Übungen für den Bauch.

Köln, Deutschland

Anzeige

Weiter geht’s mit dem Golf Post-Fitnesstraining. In der dritten Ausgabe stellt Euch Diplom-Sportwissenschaftler Massala Felski in einem Trainings-Video zwei Übungen für die Bauchmuskeln vor.

Der Golf Gruß

Rücklings auf dem Ball liegend, werden beim Golf Gruß die Arme senkrecht nach oben gestreckt, der Golfschläger wird dabei in beide Hände genommen. Die Füße stehen fest auf dem Boden, das Gesäß bleibt auf dem Ball. Dann wird der Oberkörper gleichmäßig angehoben. Die Spannung sollte vor allem im Bauch gehalten werden. Unser Fitness-Experte Felski empfiehlt drei Mal zehn bis 20 Wiederholungen.

Mario Kart

Beim Mario Kart wird ein Gewicht wie ein Lenkrad mit ausgestreckten Armen festgehalten. Nur der Rücken liegt auf dem Ball auf, die Füße stehen auf dem Boden. So bilden die Oberschenkel und Hüften eine Brücke. Dafür müssen die Hüften fest angespannt werden, um den Körper zu stabilisieren. Dann wird der Oberkörper abwechselnd nach rechts und links gedreht. Auch diese Übung sollte drei  Mal mit jeweils zehn bis 20 Wiederholungen ausgeführt werden.

Weitere Trainingsvideos gibt es hier!

IHR KOMMENTAR ZUM THEMA