Aktuell. Unabhängig. Nah.

Tee Times World Cup of Golf: Team Deutschland im Finale

Alex Cejka und Stephan Jäger starten aus dem Mittelfeld in die entscheidende Runde, die Dänen dürfen länger schlafen. Die Tee Times.

Stephan Jäger und Alex Cejka müssen beim World Cup of Golf nochmal Gas geben. Ihre Tee Times im Überblick. (Foto: Getty)
Stephan Jäger und Alex Cejka müssen beim World Cup of Golf nochmal Gas geben. Ihre Tee Times im Überblick. (Foto: Getty)

Der Nationenkampf findet in diesem Jahr auf australischem Boden statt. 56 Spieler treten in 28 Teams beim World Cup of Golf gegeneinander an und ermitteln in Melbourne den Sieger. Alex Cejka holte sich Stephan Jäger ins Boot und muss trotz besserer Platzierung mit seinem Partner schon früh auf die Runde. An der Spitze versucht Dänemark den Vorsprung von vier Schlägen zu halten und den Sieg in trockene Tücher zu bringen. Gespielt wird am Sonntag wieder im Fourball-Format.

Früher Finalstart beim World Cup of Golf

Auch wenn es nach dem Moving Day schon etwas rosiger aussieht für Alex Cejka und Stephan Jäger, die noch vom letzten Platz aus ins Wochenende starten mussten und damit den ersten Flight erwischt hatten, dürfen die beiden trotzdem nicht länger schlafen. Denn gestartet wird zur Finalrunde früh: Bereits um 08:23 Uhr Ortszeit gehen die ersten in Melbourne auf die Runde, schließlich kostet das Fourball-Format mehr Zeit als Foursomes.

Für Cejka und Jäger geht es demnach trotz einer Platzierung im unteren Mittelfeld (T20) schon um 09:19 Uhr, also um 23:19 Uhr unserer Zeit. Wer ihre Runde verfolgen will, sollte sich also auf eine lange Nacht einstellen. Das deutsche Duo startet gemeinsam mit den beiden Engländern Chris Wood und Andy Sullivan in die alles entscheidende Runde.

Während es beim deutschen Team dank den ersten beiden Turniertagen hauptsächlich um Schadensbegrenzung geht, schicken sich die beiden Österreicher Bernd Wiesberger und Martin Wiegele an, eine Top-10-Platzierung zu holen. Mit diesem Vorhaben beginnen sie um kurz nach Mitternacht und werden dabei von Team Australien, den beiden Lokalmatadors Adam Scott und Marc Leishman, begleitet.



Der Finalflight um die beiden Dänen Søren Kjeldsen und Thorbjørn Olesen hingegen wird um 01:25 Uhr starten. Zu ihren Flightpartner aus den Vereinigten Staaten, Rickie Fowler und Jimmy Walker, haben sie ganze vier Schläge Vorsprung und werden sich bemühen, diesen ins Ziel zu retten.

Die Tee Times des World Cup of Golf

Runde 4 (Sonntag)

Tee Uhrzeit Team 1 Team 2
1 22:23 Uhr Angelo QUE Miguel TABUENA Stuart MANLEY Bradley DREDGE
1 22:37 Uhr Julio VEGAS Jhonattan VEGAS K.T. KIM Byeong Hun AN
1 22:51 Uhr Nicholas FUNG Danny CHIA Kiradech APHIBARNRAT Thongchai JAIDEE
1 23:05 Uhr Duncan STEWART Russell KNOX S CHIKKARANGAPPA S.S.P CHAWRASIA
1 23:19 Uhr Andy SULLIVAN Chris WOOD Stephan JAEGER Alex CEJKA
1 23:33 Uhr José-Filipe LIMA Ricardo GOUVEIA Darius VAN DRIEL Joost LUITEN
1 23:47 Uhr George COETZEE Jaco VAN ZYL CHAN Shih-chang C.T. PAN
1 00:01 Uhr Marc LEISHMAN Adam SCOTT Martin WIEGELE Bernd WIESBERGER
1 00:15 Uhr Nicolas COLSAERTS Thomas PIETERS Adam HADWIN David HEARN
1 00:29 Uhr Ryan FOX Danny LEE David LINGMERTH Alex NOREN
1 00:43 Uhr Graeme MCDOWELL Shane LOWRY Matteo MANASSERO Francesco MOLINARI
1 00:57 Uhr Jon RAHM Rafa CABRERA BELLO Romain LANGASQUE Victor DUBUISSON
1 01:11 Uhr Ryo ISHIKAWA Hideki MATSUYAMA LI Haotong WU Ashun
1 01:25 Uhr Thorbjørn OLESEN Søren KJELDSEN Jimmy WALKER Rickie FOWLER

Mit Turkish Airlines in der Business Class nach Dubai

Zusammen mit unserem Partner Turkish Airlines verlosen wir einen unvergesslichen Trip für zwei Personen in der Business Class nach Dubai.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab