Woodland beeindruckt mit Super-Stinger
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Woodland beeindruckt mit Super-Stinger

Gary Woodland macht sich auf der PGA Tour seinen Stinger zu Nutze und greift aus 220 Meter das Grün an.

Gary Woodland mit dem beeindruckenden Stinger auf der PGA Tour. (Foto: Twitter/@PGATOUR)
Gary Woodland mit dem beeindruckenden Stinger auf der PGA Tour. (Foto: Twitter/@PGATOUR)

Gary Woodland ist bekannt für seine Stinger, die er immer mal wieder vom Tee auspackt und sowohl mit Eisen als auch Hölzern beherrscht. In Runde 2 der Sony Open in Hawaii feuert er den Stinger allerdings vom Fairway ab. An Loch 18, einem Par-5, zündet Gary Woodland aus knapp 220 Metern den extrem flachen Schlag vom Fairway aufs Grün, nachdem er zuvor einen über 300-Yard-Abschlag vom Tee machte. Den beeindruckenden Bump and Run verwertet der 34-Jährige nicht zum Eagle - doch ein astreines Birdie kann sich sehen lassen.

Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab