Wochenvorschau: European Tour läutet Auftakt in die neue Saison ein
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Wochenvorschau: European Tour läutet Auftakt in die neue Saison ein

Mit einem prominent besetzten Teilnehmerfeld beginnt bei der UBS Hong Kong Open für die Profis die neue European-Tour-Saison. Die Wochenvorschau.

Miguel Angel Jiménez peilt seinen fünften Titel bei der UBS Hong Kong Open an. (Foto: Getty)
Miguel Angel Jiménez peilt seinen fünften Titel bei der UBS Hong Kong Open an. (Foto: Getty)

Das krönende Saisonfinale in Dubai ist vorbei: Tommy Fleetwood verteidigte hauchzart seinen Vorsprung in der Race-to-Dubai-Wertung und Jon Rahm gewann die DP World Tour Championship. Nun ist die European-Tour-Saison 2017 offiziell beendet und für die Spieler beginnt ab sofort die Punktezählung für das neue Golfjahr 2018. Während die Topstars um Dustin Johnson, Justin Thomas und Jordan Spieth auf der PGA Tour nach ihrem Saisonfinale bisher noch nicht richtig aktiv waren, geben die europäischen Superstars direkt Vollgas.

Saisonauftakt bei der UBS Hong Kong Open

Fast alle großen Touren machen Pause, außer die European Tour: Im Hong Kong Golfclub findet in dieser Woche in Zusammenarbeit mit der Asian Tour die UBS Hong Kong Open statt und die teilnehmenden Pros kämpfen um ein Preisgeld von 1,7 Millionen Euro. Im vergangenen Jahr setzte sich der 38-jährige Australier Sam Brazel mit einem Schlag Vorsprung auf den Spanier Rafa Carbrera Bello durch. Er reihte sich damit in eine Liste von Hochkarätern wie Padraig Harrington, Rory McIlroy oder Colin Montgomerie ein, die das Turnier allesamt schon einmal gewannen.


Prominentes Teilnehmerfeld im Süden Chinas

Das Duell des vergangenen Wochenendes um die Harry-Vardon-Trophäe und dem ersten Platz im Race-to-Dubai hieß: Justin Rose gegen Tommy Fleetwood. Nach ein paar Tagen Pause treffen die beiden in Fanling erneut aufeinander. Ebenso am Start sind die beiden Spanier Sergio Garcia und Miguel Angel Jiménez. Letzterer gewann das Event schon viermal und peilt seinen nächsten Erfolg an: „Wie immer kommt in Hong Kong ein großartiges Teilnehmerfeld zusammen und ich kann es kaum abwarten in ein paar Wochen für Titel Nummer fünf zurückzukehren“, so der 53-Jährige im Vorfeld des Turniers. Von den deutschsprachigen Startern ist in dieser Woche keiner dabei.

European Tour UBS Hong Kong Open
Platz Hong Kong GC, Fanling, Hong Kong
Preisgeld 2 Mio. US-Dollar (ca. 1,7 Mio. Euro)
Titelverteidiger Sam Brazel
Headliner Tommy Fleetwood, Justin Rose, Sergio Garcia, Miguel Angel Jiménez
Deutschsprachige Starter  Keine

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Deutschlands bester Golfer aller Zeiten

Bernhard Langer und Martin Kaymer haben bisher jeweils beispiellose Karrieren hingelegt und sind zweifelsohne Deutschlands beste Golfer. Doch wer ist für Sie die wahre Nummer 1?

Driver: Blick ins Bag der Golf Post User

Wir wissen welche Driver die Profis dieser Welt spielen, doch wirklich spannend wird es doch erst bei uns Amateuren. Der Blick ins Bag der Golf Post User.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab