Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 6: Heute gibt es den Cobra King Ltd Black oder alternativ für die weiblichen Teilnehmer den Cobra King F7 Driver jeweils inklusive Cobra Connect. Mehr Informationen

Vorschau: Vom ersten FedExCup-Playoff und letzten Ryder-Cup-Chancen

22. Aug 2016
Martin Kaymer will bei der Made in Denmark nochmal richtig Gas geben. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

17 deutsche Golfer und Golferinnen kämpfen um Schläge, Punkte und Karten. Nach Olympia bereiten sie sich auf die nächsten Highlights vor.

Auch nach Olympia ist wieder viel los. Martin Kaymer versucht in Dänemark nochmal Eindruck zu schinden, Alex Cejka nähert sich dem Ende seiner Saison. Die Challenge Tour stattet zum ersten Mal seit vier Jahren den britischen Inseln wieder einen Besuch ab und mit dabei sind jede Menge Deutsche. Und auch die Ladies gönnen sich keine Ruhe nach ihrem ersten olympischen Turnier seit 116 Jahren.

Martin Kaymer will Darren Clarke in Dänemark beeindrucken

Die ersten Ryder-Cup-Plätze sind vergeben. Martin Kaymer kann deshalb nicht mehr, wie er es geplant hatte, sich bei der Made in Denmark die letzten Punkte erspielen, um sich zu qualifizieren. Was er jedoch kann, ist sich mit einer guten Performance bei Ryder-Cup-Captain Darren Clarke präsentieren. Wie praktisch, dass auch der Nordire in Dänemarkt aufteet. Doch nicht nur Kaymer erhofft sich eine Chance auf die begehrten Plätze, Shane Lowry reist mit dem selben Ziel nach Farso.


European Tour: Made in Denmark

European Tour Made in Denmark
Platz Himmerland Golf & Spa Resort, Farso, Dänemark, 6.431 Meter
Preisgeld 1,5 Mio. Euro
Titelverteidiger David Horsey
Headliner Martin Kaymer, Shane Lowry, Darren Clarke
Deutsche Starter Martin Kaymer, Florian Fritsch, Lukas Nemecz (Österreich)

Die erste Runde der Playoffs

Die PGA-Tour startet in die FedExCup-Playoffs. Die 125 besten des FedExCups sind qualifiziert, sntreten werden allerdings nur 122. Sergio Garcia lässt The Barclays zum zweiten Mal in Folge aus, Shane Lowry spielt die Made in Denmark au der European Tour, wo er ursprünglich noch Punkte für den Ryder Cup gut machen wollte, und auch Masterssieger Danny Willett sitzt die erste Playoff-Runde aus. Alex Cejka, auf Platz 59 des FedExCup-Rankings, will hier den Grundstein legen um sich ins dritte Playoff zu spielen. Die ersten beiden hat er schon sicher. Gespielt wird auf dem Black-Kurs im Bethpage State Park, der den Ruf hat, ziemlich schwer zu sein. Am ersten Tee warnt ein Schild die Spieler, dass nur „hochqualifizierte“ Golfer diesen Platz spielen sollten.

PGA Tour: The Barclays

PGA Tour The Barclays
Platz Bethpage State Park (Black), Farmingdale, New York/USA, 6.828 Meter
Preisgeld 8,5 Mio. US-Dollar, (Winning Share: 1,53 Mio. US-Dollar)
Titelverteidiger Jason Day
Headliner Jason Day, Dustin Johnson, Henrik Stenson
Deutsche Starter Alex Cejka

Keine Pause nach Olympia für die Damen

Sich nach einem großen Event wie Olympia eine wohlverdiente Pause gönnen? Das ist für die Frauen kein Thema. Gerade aus Rio zurückgekehrt geht es für einen großen Teil des olympischen Teilnehmerfeldes in Kanada direkt weiter. Im Teilnehmerfeld sind auch Silbermedaillengewinnerin Lydia Ko, die die Canadian Pacific Women’s Open schon drei Mal gewann und Bronzemedaillengewinnerin Shanshan Feng. Nur die Olympiasiegerin Inbee Pak wird in Kanada nicht anzutreffen sein. Sandra Gal und Caroline Masson stürzen sich ebenfalls direkt wieder in den Alltag der LPGA.

LPGA Tour: Canadian Pacific Women’s Open

LPGA Tour Canadian Pacific Women’s Open
Platz Priddies Greens Golf & Country Club, Calgary, Kanada, 6.109 Meter
Preisgeld 2,25 Mio. US-Dollar, (Winning Share: 1,008 Mio. US-Dollar)
Titelverteidiger Lydia Ko (Runner-up: Stacy Lewis)
Headliner Lydia Ko, Shanshan Feng, Ariya Jutanugarn
Deutsche Starter Sandra Gal, Caroline Masson

Die Challenge Tour kehrt auf die Insel zurück

Gleich zehn deutsche Golfer finden sich in Oxfordshire ein, wo zum ersten Mal seit 2012 wieder ein Challenge-Tour-Event auf englischem Boden stattfindet. Das letzte Mal kam die Challenge Tour zur English Challenge auf die Insel. Das Event soll eine Inspiration für junge englische Golfer sein, ebenso wie Justin Roses Olympiasieg dem Nachwuchs als Vorbild dienen kann.

Challenge Tour: Bridgestone Challenge

Challenge Tour Bridgestone Challenge
Platz Heythrop Park Resort, Enstone, UK, 6.480 Meter
Preisgeld 180,000 Euro
Titelverteidiger
Headliner Gary King, Sam Walker
Deutsche Starter Bernd Ritthammer, Alexander Knappe, Fabian Becker, Daniel Wünsche, Aaron Leitmannstetter, Marcel Schneider, Moritz Lampert, Philipp Mejow, Martin Keskari, Sebastian Heisele

Stephan Jäger kämpft um Tourkarte

Für Stephan Jäger geht es bei der WinCo Foods Portland Open einen Schritt weiter in Richtung PGA-Tour-Karte. Auf dem Witch-Hollow-Kurs im Pumpkin Ridge Golf Cluub findet zum dritten Mal in Folge die Portland Open statt. Tiger Woods holte hier als Amateur drei aufeinanderfolgende Titel, bevor er Profi wurde.

Web.com Tour: WinCo Foods Portland Open

Web.com Tour WinCo Foods Portland Open
Platz Pumpkin Ridge GC, North Plains, Oregon/USA, 6.438 Meter
Preisgeld 800.000 US-Dollar
Titelverteidiger Dicky Pride
Headliner Richie Werenski, J.J. Spaun
Deutsche Starter Stephan Jäger

Bernhard Langer vor malerischer Kulisse

Obwohl Billy Andrade in der letzten Runde ein Triplebogey spielte, kam er mit einem Schlag weniger als Bernhard Langer ins Clubhaus. Langer konnte die Boeing Classic 2010 bereits mit einem Rekordscore von -16 gewinnen. Das Turnier findet vor der malerischen Kulisse der Snoqualmie-Wasserfälle statt, auf einem Kurs mit dramatischen Höhenunterschieden mit Blick auf die Berge und Kiefernwälder.

Champions Tour Boeing Classic
Platz TPC Snoqualmie Ridge, Snoqualmie, Washington/USA, 6.642 Meter
Preisgeld 2 Mio. US-Dollar
Titelverteidiger Billy Andrade
Headliner John Daly, Colin Montgomerie, Mark O’Meara
Deutsche Starter Bernhard Langer

Mehr zum Thema Golf-Lotse:

Alexandra Caspers

Alexandra Caspers - Freie Autorin bei Golf Post

Als sich ihre Familie und ihr Bekanntenkreis nach und nach mit Golffieber infizierte, gab es für Alexandra auf lange Sicht kein Entkommen. Jetzt taucht sie neben ihrem Germanistik-Studium selbst in die Welt des Golfsports ein.

Alle Artikel von Alexandra Caspers

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , ,

Aktuelle News