Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

Wochenvorschau: BMW und Evian Championship, KLM Open

09. Sep 2013
Die Golfwoche im Überblick: Der Golf-Lotse zeigt, wo es lang geht. (Foto: Getty Images)
Artikel teilen:

Maximilian Kieffer geht bei der KLM Open in den Niederlanden an den Start. Gal, Lindner und Masson starten bei Evian Championship.

In dieser Woche ist wirklich für jeden etwas dabei: Dritte Runde der FedEx-Cup-Playoffs, Damen-Major am Genfer See oder doch lieber dem Rookie Max im Nachbarland zuschauen? Diese Turnierwoche verspricht viel Spannung in nahezu allen Klassen. Hier gilt es sich zu entscheiden. Will man am Ende alles im Blick haben, ist mehr als Multitasking gefragt. Ein Überblick über die anstehenden Events in dieser Woche:

Dritter Akt des FedEx-Cup

Die 70 besten Pros der PGA Tour gehen am Donnerstag bei der BMW Championship an den Start. Vom 12. bis 15. September wird sich entscheiden welche 30 Spieler das Saisonfinale in Atlanta bestreiten dürfen. Henrik Stenson, momentan Führender in der Gesamtwertung des FedEx-Cup, wird sich bei der BMW Championship ein spannendes Match mit der Weltelite bieten. Ganz vorne mit dabei ist The Barclays-Sieger Adam Scott und natürlich ist der Weltranglistenerste Tiger Woods nicht zu vergessen. Martin Kaymer ist nach verpasstem Cut nicht mit dabei. Der Austragungsort der mit 8 Millionen Dollar dotierte BMW Championship ist der Conway Farms Golf Club in Lake Forest.


Erstes Damen Major in Kontinental-Europa

Für gleich drei deutsche Golfspielerinnen geht es in dieser Woche auf das Grün des Evian Resort Golf Club in Frankreich. Das Turnier darf sich nun ganz frisch als Major bezeichnen, weshalb nun auch zum ersten Mal ein Major in Kontinental-Europa stattfindet. Bei der Evian Championship vom 12. bis 15. September treten die 120 besten Golfspielerinnen der Welt gegeneinander an. Für Deutschland teen Sandra Gal, Ann-Kathrin Lindner und Caroline Masson auf und kämpfen bei dem mit 3.250.000 Dollar dotierten Turnier um den Sieg. Die Titelverteidigerin und Weltranglistenerste der Rolex Rankings Inbee Park, könnte durch einen Sieg auf dem frisch erneuerten Par-71-Kurs ihren vierten Major-Titel in diesem Jahr einstreichen.

Deutsche Golfer in den Niederlanden

Bei der KLM Open in diesem Jahr wird Deutschland von vier Spielern repräsentiert: Ganz vorne mit dabei ist Maximilian Kieffer, der vergangene Woche bei der Omega European Masters in Crans Montana nur knapp die Top Ten verpasste. Ebenfalls für Deutschland gehen Sven Strüver, Moritz Lampert und Kevin Berger an den Start. Das Turnier wird nun bereits zum 94. Mal ausgerichtet und wird auf dem Platz Kennemer Golf & Country Club in Zandvoort vom 12. bis 15. September stattfinden. Der aktuelle Titelverteidiger des mit 1,8 Millionen Euro dotierten Turniers ist der Schwede Peter Hanson.

Marcel Siem spielt in Columbus

Bei der Nationwide Children’s Hospital Championship im Bundesstaat Ohio geht es für Marcel Siem weiter auf der Web.com Tour. Der 33-Jährige verpasste zuletzt bei der Chiquita Classic trotz fabelhaftem Hole-in-One den Cut, wird aber sich aber in Sachen Motivation bestimmt eher an sein Hole-in-One erinnern. Der Par-72-Kurs vom Ohio State University GC in Columbus wurde zuletzt vom Amerikaner Ben Kohles gewonnen, der mit Sicherheit versuchen wird das mit 1 Million Dollar dotierte Turnier erneut zu gewinnen.

Challenge Tour in der Ukraine mit Bernd Ritthammer

Die Challenge Tour wird in dieser Woche in die Ukraine reisen. Vom 12. bis 15. September wird auf dem Golfplatz des Superior Golf & Spa Resort in Kharkov der Sieger der Challenge Tour bestimmt. Zum ersten Mal macht die European Tour mit der Senior Russian Open Golf Championship Halt in der Ukraine. 132 Golfer, darunter 105 Pros, werden unter sich entscheiden wer den Siegercheck in Höhe von 32.000 Euro mit nachhause nehmen darf. Für Deutschland geht Bernd Ritthammer an den Start. Zuletzt konnte sich 26-Jährige mit solider Leistung bei der Northern Ireland Open präsentieren, bei der er den Sieg um nur drei Schläge verpasste.

Hier geht es zu den TV-Zeiten

Jannes Giessel

Jannes Giessel - Freier Autor für Golf Post

Beobachtete bisher beim Gassi gehen das Grün aus sicherer Entfernung. Seit Golf Post hat der Student der Sportwissenschaften mit dem Schwerpunkt Sportjournalismus das Grün lieben gelernt. Jetzt hat er Hundeleine gegen Golfschläger getauscht und begeistert sich nicht mehr fürs Bälle werfen, sondern Bälle schlagen - natürlich ohne Hund, der ihm den Ball holt.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Jannes Giessel

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , ,

Aktuelle News