Aktuell. Unabhängig. Nah.

„Wissen macht Ah!“ erklärt den Sinn von Dimples ganz simpel

Wofür hat ein Golfball eigentlich Dellen? Dieser Frage widmet sich eine Kindersendung und liefert eine einfache Erklärung für Dimples.

12. Jun 2016
Warum hat ein Golfball Dimples? "Wissen macht Ah!" hat eine einfach Erklärung parat. (Foto: Screenshot)
Artikel teilen:

Wer in Erklärungsnot gerät, wenn die Kinder fragen, warum die Golfbälle von Mutti und Vati denn so seltsame Dellen haben, oder wer schon immer mal selbst wissen wollte, wie die Dimples sich auf das eigene Golfspiel auswirken, für den hat das öffentlich-rechtliche Fernsehen eine Antwort in Form einer Folge von „Wissen macht Ah!“ aus dem Jahr 2014 parat. Hier wird nämlich am Beispiel des Golfballes witzig und locker der sogenannte Magnus-Effekt erklärt.

Die anschauliche Erklärung zur Funktion von Dimples auf dem Golfball gibt es ab Minute 10:10:

Aktuelle Artikel

Aktuelles Gewinnspiel

Wir verlosen einen Kurzurlaub mit drei Übernachtungen und unlimiertem Golfen für zwei Personen!

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab