Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 8: Heute ein Garmin GPS Golf-Band gewinnen Mehr Informationen

Wieder eine Unterbrechung bei Coates Golf Championship

06. Feb 2016
Auch Caroline Masson muss bei der Coates Golf Championship zwei Runden an einem Tag bestreiten. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Erneute Unterbrechung bei der Coates Golf Championship sorgt für Verzögerung. Caroline Masson derzeit unter den Top 20.

Nachdem bereits die erste Runde der Coates Golf Championship buchstäblich ins Wasser fiel, wurde wegen der Verzögerung auch das Ende der dritten Runde vertagt. Diese wird heute (6. Februar) um 13:30 Uhr deutscher Zeit wieder aufgenommen. Keine der Proetten konnte ihre dritte Runde rechtzeitig ins Clubhaus bringen.

Caroline Masson in aussichtsreicher Position

Auch die beiden deutschen Golferinnen müssen noch einmal zur dritten Runde antreten. Caroline Masson ist dabei in einer bisher aussichtsreichen Position. Nachdem sie in der verzögert begonnenen zweiten Runde eine 73 spielte, liegt sie derzeit auf dem geteilten 18. Rang bei insgesamt drei unter Par. Los geht es für Masson, die mit einem Birdie auf die Back Nine gegangen war, auf der 15.


Einige Plätze weiter unten im Tableau findet sich Sandra Gal wieder. Die Mettmannerin schaffte es nach Runde zwei mit +1 sogar mit zwei Schlägen im Soll in den Cut, der bei drei über Par lag. In der noch laufenden dritten Runde konnte sie allerdings kaum Boden gut machen. Vor allem das Bogey auf Bahn 12, ein Par-5-Loch, wird sie sicher ärgern. Derzeit liegt Gal bei einem Gesamtscore von +1 auf T40.

An der Spitze ist noch alles drin

Acht Schläge vor Sandra Gal und noch etwa doppelt so viele Löcher zu spielen wie die Deutsche kämpfen Lydia Ko und Ha Na Jang (derzeit -7) um die Führung. Beide haben am Moving Day erst sechs Löcher gespielt. Doch hinter dem Duo lauert gleich eine ganze Schar darauf, sich vor dem Finale der Coates Golf Championship eine gute Ausgangsposition zu erspielen. Fünf Proetten, darunter Kim Kaufmann und Sei Young Kim, teilen sich vor dem zweiten Start in Runde drei den dritten Platz.

Das Finale der Coates Golf Championship soll direkt im Anschluss an die dritte Runde beginnen. Planmäßig geht umetwa 18:00 Uhr deutscher Zeit die letzte Gruppe des Turniers auf die Runde. Wegen der vielen Verzögerungen bleiben alle Flights gleich besetzt.

Da Runde drei noch nicht vollständig gespielt worden ist, sind die genannten Platzierungen nur vorläufige Ergebnisse. Im Laufe des Sonntags wird es einen vollständigen Bericht zum Finale gegeben.

Mehr zum Thema LPGA Tour:

Alexander Swan

Alexander Swan - Freier Autor für Golf Post

Nach mehreren (sport-)journalistischen Stationen ist Alexander bei Golf Post gelandet. Der gebürtige Münsterländer begeistert sich für jede Sportart, die ein rundes Spielgerät besitzt - insbesondere für den ganz kleinen und den Lederball.

Alle Artikel von Alexander Swan

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , ,

Aktuelle News