Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 7: Heute ein Tour Package Putter Fitting im nagelneuen Putter Performance Center von Caledonia gewinnen. Mehr Informationen

WGC-Sieger Shane Lowry gewinnt mit buntem Schlägermix

Autor:

10. Aug 2015
Shane Lowry holt beim WGC-Bridgestone-Invitational seinen dritten Profisieg und ließ Bubba Watson hinter sich. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Das WGC-Bridgestone-Invitational gewinnt Shane Lowry mit einem bunten Schlägermix. Der Schlüssel zum Sieg war die Grün-Performance.

Das WGC Bridgestone Invitational im Firestone Golfclub hat der Ire Shane Lowry mit einem Gesamtscore von -11 und zwei Schlägen Vorsprung gewonnen. Dabei fand er für jede Situation die passende Antwort und zeigte besonders im kurzen Spiel ums Grün seine Klasse.

Mit der GIR-Statistik unter den besten Fünf

Am Abschlag zeigte Shane Lowry, dass er zu den Longhittern zählt, doch die Richtung spielte ihm oft genug einen Streich auf dem anspruchsvollen Firestone Golfclub. Mit seinem fünf Jahre alten TaylorMade Burner Superfast TP Driver erreichte er nur eine Fairwaytrefferquote von 58 Prozent. Seine Angriffsschläge ins Grün waren besser. Mit 47 Greens in Regulations und 18 Birdies zeigte er mit den Srixon-Eisen seine Präzision aus allen Lagen.


Ein heißer Putter schenkt Shane Lowry den dritten Sieg

Vor allem neben und auf den Grüns legte der Ire die Grundlage für seinen dritten Karrieresieg. Mit einem Puttdurchschnitt von weniger als zwei Putts pro Loch platzierte er sich in der Statistik unter den Top Ten. Besonders in der dritten Runde zeigte er sein Können: Mit dem klassischem Odyssey White Ice 2-Ball Putter benötigte er nur 29 Putts.

Ungewöhnlich ist, dass Shane Lowry ohne Sand Wedge spielt und somit eine größere Lücke zwischen Gap Wedge und Lob Wedge mehr improvisieren muss.

Blick ins Bag von WGC-Sieger Shane Lowry

Equipment Modell
Driver: TaylorMade, Burner Superfast TP, 9,5°, Aldila Rip Alpha 70X Schaft
Holz 3: Callaway, Big Bertha V-Series, 15,5°, Aldila Rip Alpha 80X Schaft
Holz 5: Srixon, Z-TX, 18°, Oban Devotion 705 (X-Flex), 75 Gramm, Schaft
Hybrid: Nike, VR Pro, 21°, Mitsubishi Rayon Fukubi AX 450h X-Flex Schaft
Eisen 4-9: Srixon, Z745, KBS Tour 130X Schaft
Pitching Wedge: Cleveland, 588 RTX 2.0, 48°, KBS Tour Custom Black Schaft
Sand Wedge: Cleveland, 588 RTX 2.0, 52°, KBS Tour Custom Black Schaft
Lob Wedge: Cleveland, 588 RTX 2.0, 58°, KBS Tour Custom Black Schaft
Putter: Odyssey, White Ice 2-Ball

Quelle: www.golfwrx.com

Spezial-Aktion für Golf Post Leser: 15€ Rabatt mit dem Gutscheincode "GOLFPOST"

Tolle Rabatte bei OnlineGolf mit dem Code GolfPost
Julian Zeeb

Julian Zeeb - Freier Autor für Golf Post

Julian spielt seit 16 Jahren Golf. Sein aktuelles Handicap liegt bei 14,7. Auf dem Platz liebt er besonders die schwierigen Lagen, die komplexe Schläge erfordern. Neben den Trickschlägen ist der Putter sein stärkster, der ihm schon viele Schläge erspart hat.

Alle Artikel von Julian Zeeb

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: ,

Aktuelle News