Aktuell. Unabhängig. Nah.

Gutes Augenmaß: Jim Furyk führt bei WGC Bridgestone Invitational

Autor:

08. Aug 2015
Jim Furyk hat nach dem zweiten Tag des WGC Bridgestone Invitational schon vier Schläge Vorsprung. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Auf dem schwierigen Firestone CC besteht Jim Furyk an Tag zwei des WGC Bridgestone Invitational am besten. Kaymer auf T26.

Schon früh setzte sich Jim Furyk am zweiten Tag des WGC Bridgestone Invitational an die Spitze des hochkarätigen Teilnehmerfeldes und zeigte seinen Konkurrenten auf dem schnellen Firestone Golfkurs, einer von Furyks Lieblingsplätzen, was eine Harke ist. Nach der Morningsession führte der 45-Jährige durch seine zweite 66er Runde im Turnier sogar mit sechs Schlägen vor Graeme McDowell.

Am Nachmittag im sonnigen Akron holten dann noch Shane Lowry und Bubba Watson 20 Plätze auf und schoben sich zwischen Furyk und McDowell auf Platz zwei, genau wie Dustin Johnson, der mit dem längsten Drive von 371 Metern glänzte. Obwohl Lowry und Watson ebenfalls eine 66 fabrizierten, liegen sie trotzdem noch vier Schläge hinter einem großartig spielenden Jim Furyk.

Verluste für alle deutschsprachigen Spieler

Die deutschsprachige Riege beim WGC Bridgestone Invitational hinterließ am zweiten Turniertag keinen glanzvollen Eindruck. Martin Kaymer kam mit seiner 71er Runde auf dem Par-70-Platz noch am besten weg. Wie Martin Kaymer, Bernd Wiesberger und Marcel Siem genau abschnitten, erfahren Sie in unserer Fotostrecke:

WGC Bridgestone Invitational Tag Zwei in Bildern


WGC Bridgestone Invitational: Shane Lowry außer sich vor Freude

Jordan Spieth endlich unter Par

Nicht gerade herausragend lief es auch für Masters-Sieger Jordan Spieth, der heute nur fünf von 14 Fairways und lediglich zehn von 18 Greens in Regulation traf. Gute Putts und Chips retteten dennoch eine 68 und damit Spieths erste Unter-Par-Runde auf dem Firestone CC. Der 22-Jährige liegt damit bei einem Gesamscore von -2 auf dem geteilten achten Platz.

Das aktuelle Leaderboard

Mehr zum Thema Profisport Herren:

Aktuelle Artikel

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinnen Sie 10 x 2 Tickets für die Rheingolf.

Alexandra Caspers

Alexandra Caspers - Freie Autorin bei Golf Post

Als sich ihre Familie und ihr Bekanntenkreis nach und nach mit Golffieber infizierte, gab es für Alexandra auf lange Sicht kein Entkommen. Jetzt taucht sie neben ihrem Germanistik-Studium selbst in die Welt des Golfsports ein.

Alle Artikel von Alexandra Caspers