Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 7: Heute ein Tour Package Putter Fitting im nagelneuen Putter Performance Center von Caledonia gewinnen. Mehr Informationen

WGC Bridgestone Invitational: Marc Leishman führt zum Auftakt

01. Aug 2014
Der Australier Marc Leishman übernahm am ersten Tag des WGC - Bridgestone Invitationals die Führung im Firestone CC. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Mit einer starken Auftaktrunde übernimmt der Australier beim Bridgestone Invitational die Spitze. Kaymer erlebt einen schwarzen Tag.

Marc Leishman hob sich heute beim WGC Bridgestone Invitational mit seiner 64er Auftaktrunde vom Rest des 76-köpfigen Feldes ab und sicherte sich bei sechs unter Par vorerst die Führung. Ihm sind jedoch bereits Ryan Moore, Charl Schwartzel und Justin Rose auf den Fersen, die jeweils eine 65 notierten und somit bei -5  nur darauf warten, an den kommenden Tagen weiter vorzurücken.

Martin Kaymer erlebt Auftakt zum Vergessen

Zwei entscheidende Siege hat Martin Kaymer mit der Players Championship und der US Open in dieser Saison bereits verbuchen können. Sein gutes Ergebnis aus dem letzten Jahr (T9) lässt auch in Firestone auf eine Wiederholung hoffen. Zum Auftakt erlebte der Deutsche jedoch einen schwarzen Tag an der Seite von Tiger Woods. Mit 77 Schlägen erreichte Kaymer das Clubhaus, sodass er nun mit sieben über Par nur auf Platz 74 liegt.


Tiger Woods will den neunten Sieg

Das WGC Bridgestone Invitational kann man getrost als einen von Tiger Woods Lieblingen bezeichnen, vielleicht sogar als sein Steckenpferd. Seit seiner Einführung im Jahr 1999 hat der 38-Jährige das Event bereits unglaubliche achtmal gewonnen, das letzte Mal erst im Vorjahr. Bei seinen ersten Turnieren nach seiner Rückenoperation im März hatte der derzeitige Weltranglistenzehnte eine eher beschauliche Vorstellung geboten, in Ohio hat er wieder die Chance zu glänzen. Nach einem 68er Auftakt rangiert er derzeit bei zwei unter Par auf dem geteilten neunten Rang.

Rory McIlroy kommt mit Rückenwind daher

Vor zwei Wochen erst konnte Rory McIlroy seinen dritten Majorsieg feiern, jetzt versucht er, besonders in dieser und nächster Woche, auf diesem aufzubauen. Wenn er seine hervorragenden Leistungen aufrecht hält, könnte er sogar Adam Scott als Weltranglistenersten ablösen. Der 25-Jährige begann das Invitational mit einer 69. Damit positionierte er sich erst einmal mit einem Schlag unter Par auf dem geteilten 14. Platz.

Dem Weltranglistenersten im Genick

Während Tiger Woods sich in den letzten Wochen und Monaten in der Weltrangliste stetig nach unten verabschiedet hat, setzte sich Adam Scott stattdessen mit einer hervorragenden Saison an die Front. Sieben Top-Ten-Platzierungen regnete es in diesem Jahr für den Australier bereits auf der PGA Tour, drei davon in seinen letzten drei Turnieren nach seinem Sieg beim Crowne Plaza Invitational. In Akron, mit Rory McIlroy im Nacken, liegt er nach einer 69er Runde mit eins unter Par schlaggleich auf T14 mit dem Nordiren.

Bubba Watson muss den verpassten Major-Cut wettmachen

Nachdem Masters-Sieger Bubba Watson bei der British Open den Cut verpasste, muss er sich auf die PGA Championship doppelt so gründlich vorbereiten – und dafür ist das WGC Bridgestone Invitational die letzte Chance. Nach dem ersten Turniertag befindet liegt auch er gleichauf mit McIlroy und Scott.

Das WGC Bridgestone Invitational ist für die Spieler mehr als nur die letzte Möglichkeit, sich auf die kommende PGA Championship vorzubereiten. Als eine der vier World Golf Championships ist das prestigeträchtige Event sowohl Teil des European-Tour- als auch des PGA-Tour-Kalenders. Auf dem Par-70-Kurs des Firestone Country Club geht es für das exklusive Feld aus 76 ausgewählten Spielern um ganze neun Millionen US-Dollar und 550 FedExCup-Punkte.

Fotostrecke zur WGC

Tiger Woods konnte sich im letzten Jahr einmal mehr den Titel sichern, doch die hochkarätige Konkurrenz wird eine erfolgreiche Titelverteidigung erschweren. Impressionen vom aktuellen Turniergeschehen.


WGC Bridgestone Invitational - Treffen der Elite

Das Leaderboard

Hier geht es zum aktuellen Leaderboard.

Zwischenstand beim WGC Bridgestone Invitational

Pos Spieler Runde 1 Gesamt
1 Marc Leishman -6 -6
T2 Ryan Moore -5 -5
T2 Charl Schwartzel -5 -5
T2 Justin Rose -5 -5
T5 Patrick Reed -3 -3
T9 Tiger Woods -2 -2
T14 Rory McIlroy -1 -1
T14 Adam Scott -1 -1
T14 Bubba Watson -1 -1
74 Martin Kaymer 7 7

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer

Noch keine Kommentare

Die Kommentare sind aktuell nicht freigeschaltet.

Schlagwörter:

Aktuelle News