Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 8: Heute ein Garmin GPS Golf-Band gewinnen Mehr Informationen

Tiger Woods einsam an der Spitze der WGC Bridgestone Invitational

04. Aug 2013
Tiger Woods lässt sich am Moving Day nicht von der Spitze verdrängen (Foto: Getty).
Artikel teilen:

Wer soll Tiger Woods noch stoppen? Bei der WGC Bridgestone Invitational führt der Weltranglistenerste, Martin Kaymer verbessert sich.

Die WGC Bridgestone Invitational blieben am Moving Day von den angekündigten Gewittern verschont. Nur vereinzelte Wolken zogen über den Himmel von Ohio. Die Woods-Show ging auch in der dritten Runde weiter. Zwar hatte der 14-fache Major-Sieger mehr Probleme als am Vortag, konnte seine Führung aber trotzdem behaupten und demonstriert damit seine gute Form vor dem letzten Major der Saison in der kommenden Woche. Martin Kaymer kam an seine Leistung vom Vortag nicht ganz heran, konnte sich aber dennoch leicht verbessern.


Tiger Woods trotz Auf und Ab deutlich in Führung

Tiger Woods, der gestern alle in den Schatten gestellt hatte, knüpfte an seine Leistung vom Vortag nicht ganz an, bleibt aber unangefochten an der Spitze (-15). Mit einer 68er Runde konnte er seine Führung verteidigen und geht mit einem Vorsprung von sieben Schlägen auf Henrik Stenson in den letzten Wettkampftag.

Die ersten beiden Löcher liefen wieder ganz nach dem Geschmack von Woods: zwei Birdies zum Auftakt. Am neunten Loch, das heute vielen Spielern Probleme bereitete, musste der Weltranglistenerste dann sein erstes Bogey nach 28 Löchern hinnehmen, nachdem sein Abschlag im Bunker gelandet war. Direkt am nächsten Loch konterte Woods aber mit einem weiteren Schlaggewinn.

An der 13 folgte dann ein Zauberschlag von Woods. Sein Ball lag im hohen Gras neben und vor allem unterhalb des Grüns. Beim Schlag konnte Woods das Loch kaum sehen, lochte aber trotzdem über die Kante zum Birdie ein. Am nächsten Loch stand Woods vor derselben Situation, allerdings gelang ihm das Kunststück kein zweites Mal, sodass er ein Bogey notierte. Auch auf den letzten Löchern hatte der Amerikaner zu kämpfen und musste an der 16 einen weiteren Schlagverlust hinnehmen. Davon ließ er sich aber nicht beeindrucken und spielte direkt darauf sein fünftes Birdie des Tages.

 

Martin Kaymer mit solider Leistung

Für Martin Kaymer, der am Vortag mit einer 67er Runde wieder ein paar Plätze gut gemacht hatte, ging es am Moving Day der WGC Bridgestone Invitational auf und ab. Vor allem die Front Nine machte dem Deutschen zu schaffen. Hier musste er drei Schlagverluste hinnehmen und konnte nur einmal zum Birdie einlochen. Auf den letzten neun Löchern lief es dann besser und Kaymer verbesserte mit drei weitern Birdies seine Bilanz. Damit liegt er vor dem Finaltag der WGC Bridgestone Invitational auf dem geteilten 17. Platz (Par).

Rory McIlroy, der zusammen mit Martin Kaymer in einem Flight unterwegs war und diese Saison weiterhin nach seiner Form des vergangenen Jahres sucht, kehrte auch mit einer 69er Runde ins Clubhaus zurück. Der Nordire teilt sich ebenfalls den 17. Platz (Par).

Mickelson und Schwartzel verbessern sich deutlich

Der Sieger der Open Championship, Phil Mickelson, spielte am Moving Day seine beste Runde des Turniers (-3), sodass sich Mickelson um 26 Plätze auf T17 (Par) verbesserte. Einen noch deutlicheren Sprung im Tableau machte allerdings Charl Schwartzel, der bogeyfrei die beste Runde des Tages spielte (-6). Damit kletterte er 36 Ränge nach oben auf T28 (+2).

Brandt Snedeker, der zuletzt die RBC Canadian Open gewonnen hatte, startete mit einem Eagle am zweiten Loch in den Moving Day der WGC Bridgestone Invitational. Auf der Back Nine machte er jedoch die gute Ausgangslage zunichte, als er dreimal zum Bogey einlochte. Damit liegt er vor dem letzten Wettkampftag auf dem geteilten 36. Rang (+3).

Hier geht’s zum Leaderboard


WGC Bridgestone Invitational - Treffen der Elite

Mehr zum Thema European Tour:

Golf Informationsdienst

Golf Informationsdienst - Der Golf Post News-Dienst

Aktuelle News und Beiträge aus erster Hand - Mit dem Golf Informationsdienst bietet Golf Post Neuigkeiten aus den Bereichen des Golfsports an.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Golf Informationsdienst

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , , , ,

Aktuelle News