Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 6: Heute gibt es den Cobra King Ltd Black oder alternativ für die weiblichen Teilnehmer den Cobra King F7 Driver jeweils inklusive Cobra Connect. Mehr Informationen

Lexi Thompson führt zum Auftakt der LPGA Championship

Autor:

15. Aug 2014
Lexi Thompson mit Auftakt nach Maß beim vierten Major der Damen, der Wegmans LPGA Championship. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Lexi Thompson und Meena Lee sind am besten ins vierte Major, die LPGA Championship, gestartet. Sandra Gal liegt auf Platz T29.

Bei der LPGA Championship im Monroe Country Club geht es für die Profigolferinnen um 2,25 Millionen US-Dollar und den vierten Major-Titel des Jahres. Eine Titelaspirantin fehlt allerdings verletzt: die US-Women’s-Open-Siegerin und Weltranglistenfünfte Michelle Wie. In ihrer Abwesenheit setzten sich am ersten Tag der LPGA Championship Lexi Thompson und Meena Lee mit 66er Runden an die Spitze des Tableaus.

Titelverteidigerin auf Rang T48

Inbee Park verpasste vergangene Woche den Sieg bei der Meijer LPGA Classic nur um Haaresbreite. Im Stechen musste sie sich am zweiten Extraloch ihrer Landsfrau Mirim Lee geschlagen geben. Als Vorbereitung auf die LPGA Championship ist so ein zweiter Platz trotzdem gut. Heute spielte die Titelverteidigerin eine 72er Runde und liegt bei Even Par auf Postition T48.


Sandra Gal auf Position T29

Top vorbereitet kam auch Sandra Gal in den Bundesstaat New York. Vergangene Woche spielte sie ein tolles Turnier in Michigan, lag zeitweilig in Führung und belegte nach einer starken Schlussrunde den geteilten fünften Platz. „Ich bin sehr zufrieden mit meiner Woche. Ich glaube, der Golfkurs lag mir. Nach dem zweiten und dritten Tag war ich frustriert, habe mich aber reingehängt und stark abgeschlossen“, gab sie nach dem Turnier zu Protokoll. Bei der LPGA Championship gelang ihr zum Auftakt eine 71er Runde, die sie auf Platz T29 positioniert.

Caroline Masson mit 72er Runde

Nach einer vorübergehenden Auszeit nach der Women’s British Open – Caroline Masson hatte sich am Handgelenk verletzt – kehrte sie letzte Woche auf die Tour zurück. Allerdings verpasste sie bei der Meijer LPGA Classic den Cut. Bei der LPGA Championship liegt sie nach dem ersten Tag wie Inbee Park bie Even Par auf Position T48.

Hier geht’s zum Leaderboard der LPGA Championship.

Zwischenstand nach der ersten Runde der LPGA Championship

Pos Spieler Runde 1 Gesamt
T1 Lexi Thompson -6 -6
T1 Meena Lee -6 -6
T3 Jennifer Kirby -5 -5
T3 Brittany Lincicome -5 -5
T3 Lisa McCloskey -5 -5
T48 Inbee Park 0 0
T29 Sandra Gal -1 -1
T48 Caroline Masson 0 0

Stand vom 2014-08-15 01:39:02

Tobias Hennig

Tobias Hennig - Redakteur

Tobias kam im Sommer 2014, während seines Studiums der Germanistik und Politik, als Werkstudent zu Golf Post. Zunächst machte er sich nur die Theorie des Golfsports zu eigen, nun versucht der vielseitig sportbegeisterte Wahl-Kölner, zum teaminternen Handicap-Durchschnitt aufzuschließen. Seit April 2016 erheitern der Redakteur und seine Hündin Mali die Kollegen täglich.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Tobias Hennig

Noch keine Kommentare

Die Kommentare sind aktuell nicht freigeschaltet.

Schlagwörter:

Aktuelle News