Aktuell. Unabhängig. Nah.

Was die neue Datenschutzverordnung für Golf Post bedeutet

Wir begrüßen die Einführung der neuen Datenschutz-Grundverordnung und möchten hiermit für Transparenz sorgen.

Die neue Datenschutzverordnung tritt ab dem 25.05.2018 in Kraft. (Foto: Twitter / @CSSPoiltik)
Die neue Datenschutzverordnung tritt ab dem 25.05.2018 in Kraft. (Foto: Twitter / @CSSPoiltik)

Golf Post vernetzt Golfer und trägt als Golf-Community dazu bei, dass viele Golf-Momente geteilt werden, neue Freundschaften entstehen und positiv über Golf berichtet wird. So wollen wir eine wunderbare Golf-Community entstehen lassen. Wir ermöglichen offene, integrative und sichere Kommunikation und legen daher größten Wert auf Datenschutz und Datensicherheit bei der Nutzung unserer Apps und unserer Webseite.

Für uns bei Golf Post hat der Schutz der Daten unserer User schon immer höchste Priorität. Als deutsches Unternehmen mit Sitz in Köln unterstanden wir seit jeher den besonders strengen deutschen gesetzlichen Vorgaben in Sachen Datenschutz – das Thema ist insofern nicht neu, sondern gleichsam Teil der „DNA“ der gesamten Golf Post Plattform.

Ab dem 25. Mai dieses Jahres gilt nun die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) – ein Rechtsakt, der das Ziel verfolgt, europaweit einheitlichen Datenschutz sicherzustellen und die bislang geltenden, teils sehr heterogenen, nationalen Regelwerke zu vereinheitlichen. Wir bei Golf Post begrüßen diese Initiative, denn sie ist nicht nur ein wichtiger Schritt zur Angleichung der Wettbewerbsbedingungen, sondern gibt Internetnutzern in Europa deutlich mehr Rechtssicherheit als das bisher der Fall war.

Was bedeutet die neue Rechtslage aber für Dich als Golf Post Nutzer?

Die neuen datenschutzrechtlichen Verordnungen bedeuten für Golf Post keine gravierenden Veränderungen, sondern vielmehr eine Verpflichtung zur Durchführung der bestehenden Maßnahmen. Wie bereits eingangs beschrieben, hatte der Schutz der Daten unserer User stets höchsten Stellenwert. Dazu stellen wir auf der einen Seite eine moderne, technische und sichere Umgebung zur Verfügung. Auf der anderen Seite kümmern wir uns mit unserem Community-Team um alle Anliegen und stehen den Usern bei konkreten Fragen zur Verfügung, um schnell und individuell zu antworten.

Die Einführung der neuen DSGVO nehmen wir aber dennoch zum Anlass, einen transparenten Überblick über unseren Umgang mit Euren Daten zu geben. Wir möchten Euch dazu einen Überblick geben:

  • welche Vorkehrungen wir treffen, um Eure Daten bestmöglich zu schützen.
  • wann wir Daten bei Golf Post speichern.
  • welche Daten in welchem Zusammenhang auf Golf Post gespeichert werden.
  • was mit Euren Daten nach dem Ausscheiden als User passiert.

Die Antworten auf diese Fragen haben wir versucht, einfach zu formulieren in für Jedermann verständlicher Sprache. Gleichzeitig war es uns wichtig, präzise zu sein und keine wesentlichen Themen zu auszulassen.

Die Antworten auf diese Fragen findet Ihr in folgender Dokumentation.

Auch haben wir unsere Datenschutzrichtlinie im Rahmen der Einführung der DSGVO aktualisiert. Die neue Datenschutzrichtlinie findest Du hier.

Wenn ihr weitere konkrete Fragen habt, sprecht uns gerne direkt an.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Mit Turkish Airlines in der Business Class nach Dubai

Zusammen mit unserem Partner Turkish Airlines verlosen wir einen unvergesslichen Trip für zwei Personen in der Business Class nach Dubai.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab