Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 7: Heute ein Tour Package Putter Fitting im nagelneuen Putter Performance Center von Caledonia gewinnen. Mehr Informationen

Dreiergespann teilt Führung bei Volvo Golf Champions

10. Jan 2014
Das hochkarätige Feld sorgte auch am zweiten Turniertag für Spannung. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Volvo Golf Champions in Südafrika – Nach Runde zwei führen Joost Luiten, Louis Oosthuizen und Tommy Fleetwood. Marcel Siem auf T8.

Bei der Volvo Golf Champions bleibt es spannend. Das besonders exklusive Teilnehmerfeld des ersten European-Tour-Turniers des Jahres ist ja bereits eine Sensation für sich. Nach dem zweiten Tag führen der Niederländer Joost Luiten, Lokalmatador Louis Oosthuizen und der Engländer Tommy Fleetwood bei jeweils -7 das Turnier an. Auf Platz 4 folgt Victor Dubuisson bei -6, einen Schlag vor Matteo Manassero, der am zweiten Tag eine starke 67 (-5) unterschrieb.

Louis Oosthuizen mit 69 Schlägen in Front

Der Vorjahressieger Louis Oosthuizen kehrte auch am zweiten Tag der Volvo Golf Champions, bei seinem Heimspiel, mit einem souveränen Score ins Clubhaus zurück. Insgesamt vier Birdies sollte der 31-Jährige im zweiten Durchgang einlochen, wobei ihm auf der anderen Seite nur ein Fehler unterlief. Wenn er es weiterhin schafft, den Vorteil vor den heimischen Fans zu nutzen, wäre das folglich ein ganz besonderes Bonbon für den Südafrikaner.


Miguel Angel Jiménez auf Platz T25

Der Zigarren rauchende Sympathieträger Miguel Angel Jiménez, der vor einigen Tagen erst seinen 50. Geburtstag feierte und in diesem Jahr sein erstes Event auf der Senior Tour spielen wird, befindet sich momentan auf Rang T25. Er brauchte heute 70 Schläge und liegt damit bei 2 für das Turnier.

Marcel Siem bei drei unter Par

Der frisch von seiner Knieoperation genesene Marcel Siem befindet sich nach Ende der zweiten Runde mit 71 Schlägen auf Platz T8. Ende 2013 waren die Schmerzen, die von seinem bereits seit zwei Jahren vorhandenen Miniskusriss her rührten, so akut geworden, dass er sich hatte operieren lassen und sich daraufhin von Ende November bis zum Wiederbeginn der European Tour im neuen Jahr eine Auszeit nahm.

4 Millionen US-Dollar Preisgeld sind in diesem Jahr in Durban ausgeschrieben – damit hat sich der Betrag im Gegensatz zu 2013 verdoppelt.  36 Spieler kämpfen um die Prämie, dabei handelt es sich größtenteils um die European-Tour-Sieger von 2013. Die Sieger der letzten beiden Austragungen des Turniers sind ebenfalls dabei, ebenso wie eine kleine Auswahl von mindestens zehnmaligen European-Tour-Siegern.

Leaderboard

Hier findest Du das aktuelle Leaderboard.

Fotostrecke zum Turnier

Die aktuellen Impressionen vom Turniertag und der Sieg von Louis Oosthuizen bei der Austragung der Volvo Golf Champions in 2013 noch einmal in einem Résumé aus Bildern.


Volvo Golf Champions 2014

Zwischenstand vom Turnier

Pos Spieler Runde 2 Gesamt
T1 Joost Luiten -5 -7
T1 Louis Oosthuizen -3 -7
T1 Tommy Fleetwood -5 -7
T8 Marcel Siem -1 -3
T25 Miguel Angel Jiménez -2 2

 

Matthias Gräf

Matthias Gräf - Gründer und Geschäftsführer von Golf Post

Er spielt seit 15 Jahren leidenschaftlich Golf und bewegt sich seit Jahren um die Single-Hcp-Marke. Er ist der Initiator hinter dem Golf Post Onlinemagazin und verfolgt damit das Ziel den Golfsport in Deutschland voranzubringen. Sie finden Matthias Gräf auch auf Google+.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Matthias Gräf

1 LESER-KOMMENTAR

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: ,

Aktuelle News