Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 4: Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück und 2 x Golfrunden auf Gut Kaden - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

European Tour: Alexander Levy bei Volvo China Open vorne, Siem auf T14

25. Apr 2014
Spektakuläre Runde von dem Franzosen Alexander Levy: Acht Birdies, ein Eagle und kein einziger Fehler zur zehn unter Par - 62. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Nach dem zweiten Tag der Volvo China Open liegt Alexander Levy an der Spitze.  Marcel Siem spielt eine 69, Maximilian Kieffer eine 71.

Bei der Volvo China Open, einem der drei Turniere der European Tour auf dem asiatischen Kontinent, fiel am zweiten Tag die Entscheidung um den Cut. Während sich das Feld reduzierte, sicherte sich Alexander Levy vor dem Wochenende mit einer bogeyfreien 62 (-10) den Platz an der Spitze. Marcel Siem kam derweil mit einer 69er Runde ins Clubhaus, Maximilian Kieffer spielte eine 71.

Alexander Levy geht als Führender ins Wochenende

36 Löcher sind bei der Volvo China Open gespielt, die besten Aussichten auf den Sieg hat nach dem zweiten Tag Alexander Levy. Durch eine 62er Runde liegt er nun bei insgesamt -14 und liegt damit vor Adrian Otaegui mit -10 und Alvaro Quiros mit -9 in Führung. In den kommenden Tagen kann er sich nun zum Nachfolger des Australiers Brett Rumford küren.


Marcel Siem nach Tag 2 auf T14

Sein Ziel war eine Verbesserung im Vergleich zu den vorherigen Ergebnissen bei der Volvo China Open. Am zweiten Tag spielte der 33-jährige Marcel Siem eine 69er Runde, nach dem starken Eagle-Birdie-Finish fand er sich mit -4 auf T14 wieder.

Maximilian Kieffer im Kampf um den Cut

Erst Malaysia, jetzt China. Es gibt durchaus angenehmere klimatische Bedingungen als die schwül-warmen asiatischen Verhältnisse, um Golf zu spielen. Maximilian Kieffer ist aber nunmal am Start und nutzte den zweiten Tag zu einer 71. Mit einem Birdie an seinem letzten Loch rettete er sich gerade so über die Cut-Linie. Er liegt bei Even Par auf T51. Entsprechend erleichtert gab er sich nach der Runde: „Puh, das war anstrengend. Zwei Bälle in zwei Runden zu verlieren ist normalerweise nicht mein Spiel. Ich habe die zwei schweren Löcher sowie die Par-5 Löcher nicht genutzt, das hat das Leben schwer gemacht. Ich bin aber froh den Cut geschafft zu haben und freue mich auf das Wochenende.“

Die Runden der beiden Deutschen gibt es etwas ausführlicher in der News.

Ian Poulter mit 74er  Runde bei Volvo China Open

Der Engländer ist nach China gereist, um im Titelkampf mitzumischen. Im Genzon Golf Club landete er mit einer 74er Runde am zweiten Tag mit insgesamt -1 auf T40.

Jason Dufner nach zwei Runden auf T51

Wer extra von der PGA Tour nach China reist, der kommt normalerweise nicht, um sich schnell wieder zu verabschieden. Dies gilt natürlich auch für Jason Dufner. Der US-Amerikaner spielte im zweiten Durchgang eine 71 und lag damit, wie Even Par auf T51.

Henrik Stenson nach 36 Löchern bei -3

Der Schwede Henrik Stenson will wieder zurück in die Erfolgsspur und Turniere gewinnen. Bei der Volvo China Open lag er nach der zweiten Runde mit einer 70 bei insgesamt -3 und damit auf T20.

Das Leaderbord

Hier geht es zum aktuellen Leaderboard.

Fotostrecke zur European Tour

Wird der Australier Brett Rumford seinen Titel bei der Volvo China Open erfolgreich verteidigen können? Das Turnier in Bildern.


European Tour in Asien: Die Volvo China Open

Zwischenstand bei der Volvo China Open

Pos Spieler Runde 2 Gesamt
1 Alexander Levy -10 -14
2 Adrian Otaegui -6 -10
3 Alvaro Quiros -4 -9
4 Raphaël Jacquelin -5 -8
T5 Mikko Ilonen -4 -7
T14 Marcel Siem -3 -4
T51 Maximilian Kieffer -1 0
T40 Ian Poulter 2 -1
T51 Jason Dufner -1 0
T20 Henrik Stenson -2 -3

Stand vom 2014-04-25 13:11:07

Lars Kretzschmar

Lars Kretzschmar - Leitender Redakteur bei Golf Post

Lars ist Diplom-Sportwissenschaftler und sein großes Faible ist der Turniersport. Er schlägt sich für seine Leser gerne mal die Nächte um die Ohren, um die neusten Infos der PGA-, European- und LPGA-Tour liefern zu können. Sie finden Lars Kretzschmar auch unter Google+.

Alle Artikel von Lars Kretzschmar

Noch keine Kommentare

Die Kommentare sind aktuell nicht freigeschaltet.

Schlagwörter:

Aktuelle News