Aktuell. Unabhängig. Nah.

Video: „Poults“ erklärt beim „Audemars Piguet – Cart Talk“, wie man Luxusautos kauft

Ian Poulter und Danny Willet unterhalten sich, in der ersten Folge der "Audemars Piguet - Cart Talks", darüber, wie man am besten Ferraris kauft.

Ian Poulter und Danny Willett bei den
Ian Poulter und Danny Willett bei den "Audemars Piguet - Cart Talks". (Foto: Youtube / Audemars Piguet)

In dieser sehr unterhaltsamen Serie, den Cart Talks des Uhrenherstellers Audemars Piguet, treffen unterschiedliche Audemars-Piguet-Markenbotschafter aufeinander und fahren mit dem Cart über den Golfplatz. Dabei beantworten Sie sich gegenseitig Fragen und sorgen so für einige Lacher bei den Zuschauern.

Audemars Piguet und der Golfsport

Audemars Piguet selbst zählt zu den ältesten Uhrmanufakturen der Welt. Dabei ist das Familienunternehmen in Schweiz ansässig und ist auf den großen Bühnen des Golfsports omnipräsent. Danny Willet, Ian Poulter, Miguel Angel Jimenez, Vijay Singh, Tania Tare und viele weitere sind in den Episoden der Cart Talks mit von der Partie. Das Unternehmen selbst wird von dem ehemaligen Profigolfer François-Henry Bennahmias (CEO) geführt, der dafür sorgt dass der Uhrenhersteller so aktiv im Profigolfsport ist.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Mit Turkish Airlines in der Business Class nach Dubai

Zusammen mit unserem Partner Turkish Airlines verlosen wir einen unvergesslichen Trip für zwei Personen in der Business Class nach Dubai.

2 LESER-KOMMENTARE Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
  1. ein Werbeartikel gehört gekennzeichnet.

    Antworten

    • Hallo liebe Brigitte,

      es handelt sich hierbei nicht um einen Werbeartikel. Wir haben hier zwei Golfer, die einen lustigen und unterhaltsamen Plausch in einem neuen Format halten. Dies ist unserer Meinung nach schlichtweg etwas, was es viel zu selten gibt in der teils steifen und elitären Welt des Golfsports. Ergo featuren wir ein solch neues Format gerne. Sollte es Dich nicht ansprechen, tut uns dies leid, aber gewiss findest Du andere spannende Geschichten auf Golf Post.

      Liebe Grüße

      Robin (vom Golf Post Team)

      Antworten