Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 8: Heute ein Garmin GPS Golf-Band gewinnen Mehr Informationen

Verstehen Sie Spaß…? Wie durch Zauberei!

19. Dez 2014
Wie oft bleibt der Ball genau so vor dem Loch liegen? - viel zu oft. Aber was, wenn das kein Zufall ist? (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Minigolf, so sagt man, sei gerade für den Golf-Anfänger sehr gut geeignet – doch was, wenn sich der Ball selbstständig macht?


Ein kleiner Familienausflug am Sonntagnachmittag beginnt des Öfteren auf einem Minigolfplatz. Die Kinder und Eltern stehen der Herausforderung gegenüber, einen Ball in ein Loch zu befördern mit nur etwas mehr als einem Stock in der Hand. Selbst für die Eltern ist da nicht immer leicht, zumal es verschiedene Schwierigkeitsstufen und unterschiedliche Bahngegebenheiten gibt.

Der Ball lebt bei „Verstehen Sie Spaß…?“

Schwierig und nahezu unmöglich wird es, wenn der Ball auf einmal macht was er will. Das Eigenleben des Balles bringt so manchen aus der Ruhe. Links – rechts – vor – zurück – oder in einem großen Bogen um das Loch herum. Da versteh noch einer die Welt. Genau das schaffen die kanadischen Kollegen von „Just for Laughs – Gags“, dem Pendant zum deutschen „Verstehen Sie Spaß…?“.  Köstlich auch die Blicke der Verstehen-Sie-Spaß-Opfer, wenn der Ball noch vor dem eigentlichen Schlag davonrollt. Zum Mitlachen!

Katrin Spägele

Katrin Spägele - Freie Autorin für Golf Post

Katrin kam durch ihr Studium an der Deutschen Sporthochschule Köln mit der Golfwelt in Berührung. Erst vor kurzem hat sie die Platzreifeprüfung des DGV erfolgreich abgeschlossen. Fasziniert von dem Flair dieser Sportart widmet sie ihr Engagement für Sportjournalismus nun den Profis und Plätzen dieser Welt.

Alle Artikel von Katrin Spägele

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: ,

Aktuelle News