Aktuell. Unabhängig. Nah.

Augusta National Women’s Amateur Championship kommt 2019

Der Vorsitzende des Augusta National GC, Fred Ridley, hat die ab nächstem Jahr stattfindende Augusta National Women's Amateur Championship angekündigt.

Der Vorsitzende des Augusta National GC hat im Rahmen des US Masters 2018 die ab 2019 stattfindende Augusta National Women's Amateur Championship angekündigt. (Foto: masters.com)
Der Vorsitzende des Augusta National GC hat im Rahmen des US Masters 2018 die ab 2019 stattfindende Augusta National Women's Amateur Championship angekündigt. (Foto: masters.com)

Das US Masters 2018 beginnt am Donnerstag dem 05.04.2018 und genau einen Tag vorher hat der Vorsitzende des Augusta National Golfclubs, Fred Ridley ein neues, für die Amateurgolferinnen dieser Welt ins Leben gerufene Turnier für 2019 angekündigt. Die Augusta National Women's Amateur Championship wird also ab 2019 jährlich stattfinden und das Highlight wird die Finalrunde im Augusta National Golfclub am jeweiligen Samstag vor dem US Masters der Herren sein.

US_Masters_Tournament_2017_Liveticker_Augusta_Banner_neu

Amateurgolferinnen aus aller Welt im Augusta National GC

Das Turnier wird sich dabei über 54 Loch erstrecken und im klassischen Zählspielformat ausgetragen. Die 72 Teilnehmerinnen für das Event setzen sich aus den Gewinnerinnen verschiedenster Qualifikationsturniere und aus der offiziellen Amateure-Weltrangliste der Damen zusammen. Bei der Premiere im Jahr 2019 werden die ersten zwei Runden im Champions Retreat Golf Club in Augusta ausgetragen und nach dem Cut geht es für die besten 30 Spielerinnen dann schließlich zum großen Finale auf den Augusta National GC. Dort wird dann am 06.04.2019 erstmals die beste Amateurgolferin auf dem Platz des US Masters gekürt.

Die Siegerin darf sich im Anschluss auf einige spannende Starts im ganz großen Golfzirkus freuen. Startberechtigungen bei den nächsten fünf Augusta National Women’s Amateur Championships (vorausgesetzt die Siegerin wird nicht in den Profisport wechseln), der U.S. Women’s Open 2019, der Women’s British Open 2019 und jeglichen USGA, R&A and PGA of America Amateur-Meisterschaften gehen nämlich mit dem Sieg einher.

Vorsitzender des Augusta National GC zeigt sich erfreut

Während der Bekanntgabe zeigte sich der Vorsitzende des Augusta National GC, Fred Ridley, erfreut über diesen Schritt und die Ankündigung: “Wir glauben, dass dieses Event einen bedeutenden und langanhaltenden Einfluss auf die Zukunft und Entwicklung des Damengolfs haben wird. Unsere Hoffnungen und Erwartungen gehen dahin, dass dieses Turnier all jene Golferinnen, die den Sport schon lieben, antreiben wird noch härter zu arbeiten, um den Traum von einer Runde auf dem Masters-Platz wahr zu machen."



Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Mit Turkish Airlines in der Business Class nach Dubai

Zusammen mit unserem Partner Turkish Airlines verlosen wir einen unvergesslichen Trip für zwei Personen in der Business Class nach Dubai.

Schlagworte:

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab