Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 3: Big Max Autofold FF Trolley inkl. Aqua V1 Cartbag gewinnen - jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Unwetter stoppt stürmischen Tiger Woods

24. Mrz 2013
Unwetter in Florida: Tiger Woods & Co. müssen einen Tag warten (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Die letzte Runde des Arnold Palmer Invitational ist aufgrund starker Regenfälle abgebrochen worden. Tiger Woods liegt weiter in Führung.

Orlando, Florida – Tiger Woods ist auf dem Weg zurück an die Spitze der Weltrangliste von einem Unwetter gestoppt worden. Kurz nachdem der Führende auf seine letzte Runde gegangen war, gingen heftige Regenschauer über dem Bay Hill Club nieder. Aufgrund einer Tornadowarnung musste der Kurs geräumt werden. Woods hatte zu diesem Zeitpunkt zusammen mit seinem Flight-Partner Rickie Fowler zwei Löcher gespielt und lag nach einem weiteren Birdie am zweiten Loch mit insgesamt 12 unter Par deutlich an der Spitze. Mit drei Schlägen Rückstand folgen gleichauf Keegan Bradley, Ken Duke, John Huh und Fowler auf dem geteilten zweiten Platz.


Fortsetzung am Montag für Tiger Woods

Da nach den heftigen Regenfällen zahlreiche Löcher unter Wasser standen, entschied die Turnierleitung, die Schlussrunde am Montag fortzusetzen. Es ist bereits das dritte Mal in dieser Saison, dass auf der PGA Tour ein Turnier erst in der folgenden Woche beendet wird. Unter anderem ist dies Tiger Woods bereits bei seinem Sieg in Torrey Pines Ende Januar passiert.

Woods strebt am Montag seinen insgesamt achten Erfolg beim Arnold Palmer Invitational an. Sollte Woods das mit 6,2 Millionen Dollar (umgerechnet etwa 4,8 Millionen Euro) dotierte Turnier in Florida gewinnen, würde er den Nordiren Rory McIlroy an der Spitze der Weltrangliste ablösen. Zuletzt war Woods am 30. Oktober 2010 die Nummer eins gewesen, ehe er am Tag darauf von Lee Westwood abgelöst wurde.

Hier geht es zum Leaderboard.

 


Das Arnold Palmer Invitational

Lukas Stelmaszyk

Lukas Stelmaszyk - Freier Autor für Golf Post

Lukas Stelmaszyk ist Diplom-Medienökonom und Journalist. Nachdem ihm das runde Leder in die Wiege gelegt wurde, gelten sein Interesse und seine Begeisterung nun auch zunehmend den Bällen mit den Dimples.

Alle Artikel von Lukas Stelmaszyk

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , , ,

Aktuelle News