Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 2: Jahresvorrat Titleist Pro V1 gewinnen - jetzt mitmachen! Mehr Informationen

MadExCup – Die große Bodensee Golf-Trophy

21. Mrz 2016
MadExCup (Foto: Golf Post)
MadExCup (Foto: Golf Post)
Artikel teilen:

Der „MadExCup“ – Die Turnierserie für sportbegeisterte Golferinnen und Golfer bis Hcp 22.

Analog zum großen FedexCup der PGA, besteht der MadExCup aus insgesamt zehn individuellen, offenen Turnieren im Zeitraum von April bis Oktober. In der Turniersaison können Punkte für die Jahreswertung gesammelt werden. In die Wertung gehen die drei besten Tagesergebnisse ein, sodass die Spielerinnen und Spieler an mindestens drei von zehn Runden teilnehmen müssen. Die besten Teilnehmer der Trophy spielen im Oktober in den beiden Playoffs um den MadexCup.

Teilnahmevoraussetzungen des MadExCups

Spielerinnen und Spieler können jederzeit in die Turnierserie einsteigen oder auch einfach nur einzelne Turniere mitspielen. Jeder Teilnehmer, der auch an der Jahreswertung und den dazugehörigen Playoffs teilnehmen möchte, muss vor Beginn der ersten Runde eine „Tourkarte“ lösen. Der Membership-Beitrag von 30 Euro dient dabei nicht zu Verwaltungszwecken, sondern bildet den Pott, aus dem die hochwertigen Sachpreise finanziert werden. Teilnahmeberechtigt sind alle Damen und Herren, Senioren und Jugendliche bis Hcp 22.


Spielform des MadExCups

Die einzelnen Turniere werden als vorgabewirksames Einzel-Zählspiel gespielt. Für die Jahreswertung werden die Brutto- und Nettopunkte gewertet. Es werden immer nur die besten drei Tagesergebnisse jedes Teilnehmers für die Jahresrangliste der Bodensee-Golf-Trophy herangezogen. Das aktuelle Leaderboard wird immer zeitnah auf der Homepage des GC Schloss Langenstein veröffentlicht.

Playoffs/Finalrunden

Im Oktober findet schließlich das große Playoff-Wochenende mit den zwei Finalrunden statt- Halbfinale und Finale. Die erworbenden Punkte aus den besten drei Vorrunden der Turnierserie werden in die Playoffs mitgenommen und dort können weitere Punkte gesammelt werden. Das Besondere an den Finals ist der Multiplikator X, der die Ergebnisse nochmal völlig auf den Kopf stellen kann. Hieraus entseht eine besondere Spannung der Playoffs. Nur die Spielerinnen und Spieler, die auch am Finaltag Ihren Score zusammenhalten, können als Sieger aus der Liga gehen.

  • Im Halbfinale werden die Punkte verdoppelt (Multiplikator 2X)
  • Im Finale werden die Punkte sogar verdreifacht(Multiplikator 3X)

Daten und Fakten

  • Modus: Einzel- Zählspiel
  • Teilnahmeberechtigung: Hcp 22
  • Meldung: Beim GC Schloss Langenstein
  • Meldeschluss: Jeweils am Vortag des individuellen Wettspiels bis 18 Uhr
  • Nenngeld: 50 Euro für Gäste und 20 Euro für Mitglieder
  • Verpflegung: Snacks am Halfway-House
  • MadExCup-Tourkarte: Einmalig 30Euro

Termine 2016

  • Freitag 01.4.
  • Sonntag 17.04.
  • Mittwoch 27.4.
  • Freitag 13.5.
  • Mittwoch 06.7.
  • Freitag 22.7.
  • Freitag 05.8.
  • Freitag 26.8.
  • Mittwoch 7.9.
  • Mittwoch 12.10.
  • Samstag 22.10. (Halbfinale)
  • Sonntag 23.10. (Finale)

Sie möchten gerne noch mehr Informationen zu dem MadExCup bekommen? Dann klicken Sie HIER und gelangen Sie auf die Online Informationsbroschüre der Turnierserie.

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter:

Aktuelle News