Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 6: Heute gibt es den Cobra King Ltd Black oder alternativ für die weiblichen Teilnehmer den Cobra King F7 Driver jeweils inklusive Cobra Connect. Mehr Informationen

Tshwane Open – Charl Schwartzel nicht zu bremsen!

Autor:

14. Feb 2016
Charl Schwartzel gewinnt die Tshwane Open. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Charl Schwartzel dominiert das Finale der Tshwane Open. Bernd Ritthammer macht Plätze gut.

Es konnte einfach nichts schiefgehen: Charl Schwartzel hatte bereits fünf Golfturniere in Südafrika gewonnen, wenn er als Führender in den Finaltag ging. Bei der Tshwane Open im südafrikanischen Pretoria war es dann wieder so weit: Schwartzel, der abermals als Erster in den vierten Tag gestartet war, ließ nichts anbrennen und diffarmierte am Ende die Konkurrenz. Mit acht Schlägen Vorsprung sichert er sich seinen zweiten Sieg auf der European Tour 2016 und den 14. Profisieg insgesamt.

Schwartzel spielte sich pünktlich zum Finale in einen Rausch und holte mit der besten Runde des Tages (63) verdient den Sieg vor dem Dänen Jeff Winther.


Bernd Ritthammer – 17 mal Par; Ein Birdie

Zum Schluss nicht schlecht – Ohne Schlagverlust und mit einem Birdie schloss Bernd Ritthammer die Finalrunde der Tshwane Open ab. Ein Gesamtscore von +4 reichte für den geteilten 40. Platz.

Nach der missglückten 73er Runde vom Vortag kam der deutsche Pro nochmal zurück und verbesserte vor allem seine Driving Genauigkeit. Auch im Spiel mit den Eisen gelang Ritthammer am Finaltag der Tshwane Open einiges, erreichte er doch 13 von 18 Greens in Regulation und scrambelte hervorragend. Nur beim Putting ging’s nicht voran: 30 Putts waren zuviel, um sich noch weiter nach vorne zu schieben.

Ritthammer nahm’s jedoch mit Humor und freute sich, dass er zumindest eine Runde unter Par gespielt habe.

Nun ja zumindest habe ich es geschafft, einmal unter Par zu spielen (69 heute). Platz 40. Das Glück war nicht…

Posted by Bernd Ritthammer on Sonntag, 14. Februar 2016

Valentinstag auf der European Tour

Letztlich ging auch am Golfsport der Valentinstag nicht spurlos vorbei. Im Gegenteil, die Tshwane Open war der perfekte Rahmen für einen romantischen Heiratsantrag:

Zum Leaderboard der Tshwane Open

Mehr zum Thema European Tour:

Carina Olszak

Carina Olszak - Freie Autorin bei Golf Post

Profigolf ist Carinas Spezialgebiet. Jede Woche verfolgt sie die Geschicke der Profis auf den internationalen Touren und hat besonders viel Spaß am Aufstieg der jungen Wilden. Ihr Wunschflightpartner für eine Golfrunde: Rory McIlroy.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Carina Olszak

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , ,

Aktuelle News