Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 4: Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück und 2 x Golfrunden auf Gut Kaden - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Tour Series Team „Golf Post II“ – jetzt registrieren!

Autor:

24. Apr 2015
Jetzt registrieren und bei Tour Series auf Punktejagd gehen! (Foto: Tour Series)
Artikel teilen:

Die Turniersaison 2015 ist eröffnet und gerade jetzt lohnt sich die Registrierung mit dem Gutscheincode „Golfpost“ bei Tour Series doppelt.

Tour Series ist der FedExCup für Amateure. Die sechs besten Turniere Ihrer gesamten Saison gehen in die Wertung ein und ermöglichen Ihnen die Chance auf tolle Preise und das Tour Series Master Final auf Lanzarote. Absolute Motivation für jedes Turnier sollte somit garantiert sein.

Jetzt kostenlos registrieren und auf Punktejagd gehen

Die Registrierung bei Tour Series ist grundsätzlich kostenlos. Für wahlweise 29€ oder 49€ im Jahr erhalten Sie jedoch zusätzliche Vorteile, wie zum Beispiel eine Hole-in-One-Versicherung bis zu 300€, Startguthaben auf Ihrem Prämienkonto und einen Bonus auf Ihr bestes Turnierergebnis. Mit dem Gutscheincode „Golfpost“ haben Sie aktuell bei Registrierung die zusätzliche Chance, auf eins von zehn Dutzend Srixon Z-Star Golfbälle. Einfach über folgenden Link anmelden, Gutscheincode eingeben und auf Punktejagd gehen.


Alle Golf Post-Leser, die sich bis zum 10. Mai 2015 registrieren (egal ob kostenlos, für 29€ oder 49€) können zudem für das „Team Golf Post II“ an den Start gehen. Dazu erhalten Sie nach der Registrierung eine separate Info per Mail.

Fünf Fragen an Marc Möhring von Tour Series

Golf Post: Warum soll ich mich als Golfer gerade dieses Jahr für eine Teilnahme bei der Tour Series entscheiden?

Marc Möhring: Tour Series ist nun im fünften Jahr und wird immer bekannter und größer. Wir haben den Tour Series Wettbewerb vereinfacht und wieder auf die Clubebene zurückgeholt. Das heißt, die Besten der teilnehmenden Clubs und der Buccaneerwertung qualifizieren sich indirekt über das Shoot Out oder direkt zum Master Final auf Lanzarote.

Darüber hinaus haben wir neue Sponsoren und Partner gewonnen, die es uns ermöglichen auch während der gesamten Saison Preise auszuloben. Jeder kann mitmachen und hat Gewinnchancen auf tolle Sachpreise.

Golf Post: Kann ich auch in die Tour Series einsteigen, obwohl die ersten Turniere schon gespielt wurden?

Marc Möhring: Ja! Jeder Golfer kann während der gesamten Saison einsteigen. Die Teilnahme ist kostenlos und die Turniere werden ab dem Tag der Registrierung gewertet. Auch ein Einstieg im August würde sich noch lohnen, da wir unter allen Teilnehmern Preise verlosen und im August und September noch genügend Turniere im Kalender haben, die in die Wertung einfließen könnten.

Golf Post: Wie stehen die Chancen auf einen Gewinn? Gewinnen nur die besten, oder gibt es verschiedene Handicap-Klassen?

Marc Möhring: Das neue Motto der Tour Series heißt: Gewinne, Gewinne, Gewinne. Jeder hat eine Chance auf Gewinne. Wir haben ca. 100 Startplätze beim Shoot Out für das Master Final auf Lanzarote. In den verschiedenen Wettbewerben winken hochwertige Sachpreise und dieses auch monatlich. Weiterhin verlosen wir unter allen Teilnehmern monatliche Gewinner aus.

Durch unser Wertungssystem wird jedes Handicap mit einer Gewichtung gewertet, so dass ein Spieler einer höheren HCP Klasse vergleichbar ist mit einer niedrigeren HCP Klasse.

Die Teilnahme an der Tour Series ist bereits ein Gewinn, denn durch die Tour Series Card erhält der Inhaber auf vielen Plätzen Greenfeerabatte und eine Hole In One-Versicherung.

Golf Post: Was muss ich tun, wenn mein Club nicht bei der Tour Series teilnimmt?

Marc Möhring: Kein Problem. Wir haben dafür unsere Baccaneer-Serie. In dieser spielen alle Tour Series-Spieler, deren Heimatclub noch nicht bei der Tour Series registriert ist. Die Gewinnchancen sind die gleichen, die Golfer mit einem Tour Series Heimatclub haben. Die Tour Series ist bereits in über 100 Clubs beheimatet und es werden von Woche zu Woche mehr.

Golf Post: Was sind die Ziele von Tour Series in diesem Jahr?

Marc Möhring: Wir wollen in Deutschland unser Ranking noch weiter ausbauen und haben uns für dieses Jahr einiges vorgenommen. Hauptziel ist es das Tour Series Ranking in den Clubs weiter zu verankern und auf Clubebene weitere Spieler zu gewinnen. Dazu haben wir den jeweiligen Clubs Gewinnpakete zur Verfügung gestellt, damit auf Clubebene ein weiterer Wettbewerb unter den Mitgliedern stattfinden kann. So können Golfer dreifach gewinnen. Auf Turnierebene, auf Clubebene und im Tour Series Ranking. Durch die Stärkung und Vereinfachung des Teamwettbewerbs wollen wir auch das Teamranking ausbauen. Durch die neu geschaffene „Freestyle“ Liga können nun auch Teams clubübergreifend gegründet werden. Jeder Spieler kann ein Team gründen und andere Golfer dazu einladen.

Sie sind motiviert und möchten auf Punktejagd gehen? Hier geht es zur Registrierung!

Wir wünschen ein schönes Spiel und eine erfolgreiche Turniersaison!

Johannes Eck

Johannes Eck - Community-Manager bei Golf Post

Johannes ist 2013 durch einen Golfkurs im Rahmen des Studiums endgültig in den Bann des Golfsports gezogen worden und inzwischen mit einem Handicap von 17,3 auf dem Golfplatz unterwegs. Johannes hat Sportmanagement und Kommunikation an der Deutschen Sporthochschule Köln studiert, kommt gebürtig aus Aachen und ist für jeden sportlichen Wettbewerb zu haben.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Johannes Eck

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: ,

Aktuelle News