Aktuell. Unabhängig. Nah.

Titleist Tour Soft: Produktester fällen Urteil zum neuen Ball vom Marktführer

Mit dem Tour Soft löste Titleist die NXT-Tour-Modelle ab. Wie die neuen Bälle bei unseren Usern angekommen sind, zeigt der Abschlussbericht.

Der Titleist Tour Soft im Produkttest: Wie schneidet der neue Ball ab? (Foto: Christina Kreutzmann und Titleist)
Der Titleist Tour Soft im Produkttest: Wie schneidet der neue Ball ab? (Foto: Christina Kreutzmann und Titleist)

Es bedarf viel Mut, ein sehr erfolgreiches Produkt aus den Verkaufsräumen zu nehmen, um es mit einem neuen zu ersetzen. Doch genau dies hat das in Fairhaven, Massachusetts ansässige Unternehmen mit dem Titleist Tour Soft gemacht. Der Glaube, dass dieser Ball ein neuer Verkaufsschlager wird, musste demnach riesengroß sein.

Viel Mut bei der Entwicklung und Umsetzung

Schaut man auf die technischen Details des Golfballes erkennt man viele Neuheiten und Ungewöhnliches. Zum Beispiel wurde ein extrem großer Kern mit einer ultra-dünnen Schale kombiniert, sodass viel Länge bei vollen Schlägen und viel Spin bei kurzen Schlägen erzeugt wird. Technologien wie diese waren für Titleist in diesem Ausmaße noch Neuland.

Das sind jedoch "bloß" alles Theorien, die auf dem Platz noch bestätigt werden müssen. Deswegen startete Titleist mit insgesamt fünf fleißigen Golf Post Lesern den Produkttest bei dem ein ehrliches und hartes Feedback von den Testern eingefordert wurde. Besonderes Augenmerk legten die Tester auf die Kategorien Performance, Länge, Spin, Haltbarkeit und Gefühl. Fünf Sterne bedeuten die Bestnote, wohingegen nur ein Stern durchgefallen bedeutet. Folglich blicken wir gespannt auf das Urteil unserer Leser:

"Weichstes Gefühl, das ich je erleben durfte"

Christina Kreutzmann, GolfRange Dortmund, (Hcp: -37,0):

Christina-Kreutzmann-Bewertung"Der Titleist Tour Soft bietet beim Schlagen das absolut weichste Gefühl, das ich je bei einem Ball erleben durfte. Dabei überzeugt er zusätzlich mit explosiver Länge, wie er auch von Titleist beworben wird. Ebenfalls begeistert war ich von der konstanten Flugkurve, die der Titleist Tour Soft mit sich bringt.

Auch beim Putten habe ich den Titleist Tour Soft unter die Lupe genommen und ihn im Vergleich zu anderen Bällen getestet. Ich muss sagen, dass der Ball ein wirklich gutes und weiches Feedback gibt und er super Laufeigenschaften besitzt. Auch wenn das Putten nicht zu meinen Lieblingsdisziplinen gehört, werde ich mit diesem Ball gerne weitertrainieren... 🏌🏻‍♀️⛳️ @golfpost @titleist #numberoneballingolf #titleisttoursoft #titleistdatch #titleist #golfpost #golfpostprodukttester #golfstagram #goforgolf #golflovers #golf #golflife #welovegolf #instagolf #golfgirls #brandambassador #instadaily #golfmode #sundaymood #dailygolf #workhardplayhard #golfrangedortmund #golfrange #golfseason2018 #dortmund #swinglife #swinggoals #odysseyputter #allaboutgolf #instagolf #golfgirls

Ein Beitrag geteilt von Christina Kreutzmann (@christinaibiza) am

Der Ball ist sehr reaktionsfreudig und bietet eine gute Kontrolle beim kurzen Spiel. Golfer, die auf der Suche nach einem soften Ball sind, der viel Spin annimmt, sind mit dem Titleist Tour Soft bestens ausgestattet."

"Brilliantes Gefühl auf den Grüns"

Christian Fuchs, Düsseldorfer GC, (Hcp: -1,8):

Christian-Fuchs-Bewertung"Ich persönlich fand den Tour Soft insbesondere beim Putten herausragend. Ich habe vom ersten Tag an ein brillantes Gefühl mit dem Ball auf den Grüns verspürt. Ich spiele normalerweise den Titleist ProV1 (schwarze Zahl) und habe mit dem TourSoft eher ein besseres Puttgefühl gehabt.

Längenmässig bin ich sehr zufrieden, muss aber auch dazu sagen, dass die Thermik bei den aktuellen Temperaturen ziemlich optimal ist und auch die Fairways überall sehr hart sind und viel Länge hergeben. Einziges Manko war für mich das Pitchen. Sämtliche nicht volle Schläge hatten ein schlechtes Spinverhalten und zu viel, kaum kontrollierbaren Roll, auf den Grüns. Bei vollen Schlägen mit mittleren und auch langen Eisen war der Spin jedoch vollkommen in Ordnung."

"Angenehmes und kontrollierbares Gefühl"

Carmen Markwort, GC Syke, (Hcp: -8,1):

Carmen-Markwort-Bewertung"Der Tour Soft bietet neben enormen Spin auf den Grüns durch seine weiche Schale ein angenehmes und kontrollierbares Gefühl auf den Grüns. Dadurch geht das Putten und Chippen hervorragend und einfach von der Hand. Durch den Spin und Kontrolle auf und um den Grüns bewerte ich den Ball als einen High Performance Ball, der ein sehr gutes Gefühl vermittelt. Die Haltbarkeit ist sehr, sehr gut.

Die Länge ist ähnlich wie vom Pro V1 (meinen bislang gespielten Golfball). Auch wenn Distance Bälle länger sind, würde ich aufgrund des Gefühls und der Performance diesen Ball empfehlen und aufgrund des niedrigen Preises stellt er eine absolute Alternative zum Pro V1 dar!"

"Meine Erwartungen wurden zu 100% erfüllt"

Tobias Vollert, GC Schweinfurt, (Hcp: -41):

Tobias-Vollert-Bewertung"Der Titleist Tour Soft entspricht genau meinen Vorstellungen und meine Erwartungen wurden zu 100% erfüllt. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ball. Titleist verspricht mehr Länge, einen konstanteren Ballflug, ein weiches Schlaggefühl sowie bessere Kurzspielkontrolle. Dieses kann ich nur bestätigen. Am meisten hat mich das sehr weiche und angenehme Schlaggefühl und die bessere Kurzspielkontrolle überzeugt."

"Ich war von Beginn weg begeistert"

Sergio Donadei, Golf Limpachtal, (Hcp: -14,6):

Sergio-Donadei-Bewertung"Durch den großen Kern ist eine höhere Ballgeschwindigkeit mit einem sehr weichen Schlaggefühl möglich. Im Rahmen des Produkttests hat sich dies absolut bestätigt. Im Vergleich zu den von mir gespielten Bällen, sticht der Titleist Tour Soft absolut heraus, was das weiche Schlaggefühl und die Schlaglänge angeht.

Golffreunde, denen ich auch den einen oder anderen Ball gab, haben mir bestätigt, dass sie mit diesem Ball ebenfalls weiter geschlagen haben als mit ihren Bällen. Da bei uns während der Testphase meistens viel Wind war, hatte ich auch Gelegenheit die Eigenschaften des Tour Soft bei diesen Verhältnissen zu testen; mein subjektives Gefühl war, dass der Ball bei Gegenwind deutlich stabiler im Flug bleibt.

Durch die ultra-dünne Schale, mit der der Titleist Tour Soft ausgestattet ist, soll viel Spin erzeugt werden. Auch dies ist mir in den Testwochen besonders stark aufgefallen. Der Ball nimmt unheimlich viel Spin an - ich war von Beginn weg begeistert! Als Fazit würde ich den Titleist Tour Soft ohne Einschränkungen empfehlen - besonders das sehr angenehme weiche Schlaggefühl mit viel Spin und überdurchschnittlicher Länge sagt mir zu.

Es hat sehr viel Spaß gemacht, diesen Ball zu testen. Ich bin noch gespannt auf den neuen Titleist AVX und denke, dass in Zukunft einer dieser Bälle in meinem Bag sein wird. Ich bedanke mich ganz herzlich bei Golf Post und Titleist, die diesen Produkttest für uns möglich gemacht haben!"

Titleist Tour Soft - getestet, geprüft und bestanden

Das Urteil der Leser ist eindeutig: der Titleist Tour Soft hat abgeliefert. Besonders gelobt wurden das weiche Schlaggefühl sowie die Performance. Die Durchschnittsnote in allen Kategorien ist 4,56Alleine dies zeigt, wie stark die Bälle unsere Tester überzeugen konnten. Festzuhalten bleibt demnach, dass die Titleist Tour Soft Bälle dem Branchenprimus ProV1 und ProV1x intern Konkurrenz machen können und mit günstigeren Preisen eine Alternative bilden.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab