Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

Tim Müller – Golfprofessional

20. Jan 2014
Tim Müller ist aktuell Golfprofessional im GC Essen-Heidhausen e.V. (Foto: Tim Müller)
Artikel teilen:

Der Golfprofessional Tim Müller besitzt über 20 Jahre Erfahrung im Golfsport und teilt diese gerne mit seinen Schülern.

Tim Müller wurde am 14. Oktober 1977 in Bochum geboren. Schon in jungen Jahren entdeckte er seine Leidenschaft für die kleine, weiße Kugel. In seiner Jugend war er nicht nur Mitglied im Kader des nordrhein-westfälischen Golfverbandes unter der Leitung von Günter Kessler, sondern war auch Spieler der Jugendnationalmannschaft, die zu dieser Zeit von Frank Adamowicz und Hans-Peter Ranft trainiert wurde.

Als Amateur konnte Tim Müller an mehreren Deutschen Meisterschaften teilnehmen und konnte mit der Clubmannschaft des Vestischen Golfclubs Recklinghausen zahlreiche Titelgewinne einfahren. Bevor er im Jahr 2008 seine Ausbildung zum PGA-Golfprofessional im Golfclub Bergisch Land begann, war er Mannschaftskapitän der Clubmannschaft des Vestischen Golfclubs Recklinghausen.


Trainertätigkeiten von Tim Müller

Während seiner Ausbildung war Tim Müller Co-Trainer der einzelnen Mannschaft im Golfclub Bergisch Land. Des Weiteren betreute er die Jugendmannschaft auf NRW-AK Turnieren sowie Deutschen Mannschaftmeisterschaften. Im Jahr 2011 wechselte der Golfprofessional zum Golfclub Essen Heidhausen und übernahm dort in seinem ersten Trainerjahr sofort Jugend- und Seniorinnenmannschaft. Im darauf folgenden Jahr wurde Tim Müller auch als Trainer für die Junioren, Damen- und Jungseniorinnenmannschaft eingesetzt.

Vielseitiger Golfunterricht

Wenn man sich für eine Trainerstunde bei Tim Müller entscheidet, dann kann man von der großen Vielfalt des Golfprofessionals profitieren. Für das lange Spiel setzt er unter anderem das Videosystem cSWING oder das Schlaglängenmessgerät Vector Pro Launch System ein. Auf dem Puttinggrün macht Tim Müller gerne vom SAM Putt-Lab gebraucht. Dieses dient zur individuellen Schwung- und Treffmomentanalyse.

 

Jana Kohlhammer

Jana studiert an der Reinhold-Würth-Hochschule in Künzelsau Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Sportmanagement. Mit einem HCP von +1,4 hat die DGL-Spielerin schon viel Erfahrung bei kleinen, aber auch bei großen internationalen Turnieren sammeln können. Ihre große Leidenschaft ist das Lochwettspiel, da sie sich dort direkt mit ihrem Gegner sowohl golferisch als auch mental messen kann.

Alle Artikel von Jana Kohlhammer

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Aktuelle News