Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 4: Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück und 2 x Golfrunden auf Gut Kaden - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Tiger Woods spielt mit einem Chip-In an der 18 die zweite 67 in Folge

20. Jul 2012
Noch kein Bild hochgeladen
Artikel teilen:

Tiger Woods spielt weiterhin groß auf im Royal Lytham & St. Annes Golfclub und zeigt bislang an beiden Tagen konstant gutes Golf.

Auf der zweiten Runde gelangen ihm zum Ende noch zwei Birdies auf den Löchern 16 und 18. Besonders das Birdie an der 18 war sehenswert, als er aus dem Bunker eingelocht hat. Damit liegt Tiger auf dem dritten Rang, vier Schläge hinter Brandt Snedeker. Hinter Tiger hat sich eine große Verfolgergruppe bei vier unter Par gebildet, u.a. mit Graeme McDowell, Paul Lawrie und Matt Kuchar. Der Weltranglistenerste Luke Donald, dessen Caddie heute zum ersten Mal Vater geworden ist, liegt bei zwei unter Par auf Rang 11. Das verspricht in jedem Fall ein sehr spannendes Wochenende zu werden. Aus deutscher Sicht sind die Open nicht so glücklich verlaufen. Martin Kaymer hat es zwar am Freitag geschafft, nach einem Doppelbogey zum Start mit drei Birdies auf den zweiten Neun eine 69 (-1) zu spielen, kann damit seine schwache Runde vom Donnerstag aber nicht kompensieren und scheitert mit insgesamt +6 am Cut. Marcel Siem liegt nach einer 70er Runde (Even Par) insgesamt bei vier über Par, kann sich aber nur noch geringe Hoffnungen auf den Cut machen, der momentan bei drei über Par liegt.

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter:

Aktuelle News