Aktuell. Unabhängig. Nah.

Dubai Desert Classic: Tiger Woods schließt mit Birdie-Serie ab

Am Finaltag der Omega Dubai Desert Classic zeigt sich Tiger Woods zum Ende verbessert und schließt mit einer 71 ab.

Schaffte bei der Omega Dubai Desert Classic mit drei Birdies in Serie einen versöhnlichen Abschluss: Tiger Woods (Foto: Getty).
Schaffte bei der Omega Dubai Desert Classic mit drei Birdies in Serie einen versöhnlichen Abschluss: Tiger Woods (Foto: Getty).

Der Start von Tiger Woods in die Omega Dubai Desert Classic war mit einer 68 (-4) noch gelungen, doch an den beiden Folgetagen konnte der Weltranglistenerste nicht daran anknüpfen. Der dritte Sieg beim letzten Turnier des Desert Swings nach den Erfolgen in den Jahren 2006 und 2008 war für den Amerikaner bereits vor dem Finaltag außer Reichweite. Bereits am vergangenen Wochenende hatte Tiger Woods eine Enttäuschung erlebt als er bei der Farmers Insurance Open den Cut verpasste. Den Start ins Jahr 2014 hatte er sich wohl ganz anders vorgestellt.

Tiger Woods bei Dubai Desert Classic mit -1 zum Abschluss

Auch am Sonntag blieb Woods bei der Omega Dubai Desert Classic zunächst weit von seiner Bestform entfernt. Nach soliden Par-Spielen auf der Front Nine notierte er an der 8 sein erstes Bogey. Nach zwei weiteren Schlagverlusten auf der 14 und 15 sah es noch düsterer aus. Doch Woods zeigte eine positive Reaktion und konterte mit einer Birdie-Serie. Mit drei Schlaggewinnen in Folge schaffte er mit einer 71 (-1) noch einen versöhnlichen Abschluss und ist aktuell auf T41 platziert (-6).

Hier geht es zum Livescoring!

Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
Gaming, Burger & Fun - Golf-Erlebnis für Vier in der GolfLounge Hamburg gewinnen

Gewinne für Dich und drei deiner Freunde zwei Stunden Gaming samt Burgern und jeder Menge Action und Spaß in der Golf Lounge in Hamburg.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab