Aktuell. Unabhängig. Nah.

Tiger Woods mit solider Runde bei der British Open

19. Jul 2013
Tiger Woods an der Küste Schottlands am zweiten Tag der British Open (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Tiger Woods liegt nach dem zweiten Tag der British Open in Lauerstellung.

Beim dritten Major des Jahres bleibt Tiger Woods auch nach seiner zweiten Runde an der Spitze dran. Bei einsetzendem Wind spielte Woods flüssig, ließ sich aber ein paar Flüchtigkeitsfehler zu Schulden kommen.

Woods an der Spitze dran

Tiger Woods startete besser in die zweite Runde der British Open als noch am Vortag, als er mit seinem verpatzen Tee-Shot direkt am ersten Abschlag per Bogey in das Turnier startete. Am zweiten Tag gelang ihm der Abschlag deutlich besser, sodass er das Par notieren konnte. Woods traf die Fairways sehr gut, hatte aber auf dem knallharten Platz in Muirfield öfter Schwierigkeiten mit der Geschwindigkeit beim Putten. So wurden viele Bälle zu lang, trotzdem konnte er drei Birdies spielen. Demgegenüber standen aber auch drei Bogeys, sodass er derzeit mit insgesamt 140 Schlägen (-2) auf dem geteilten fünften Rang liegt.

Hier geht’s zum Leaderboard


Zweiter Tag - The Open

Bilder Hier geht's zur Fotostrecke

Aktuelle Artikel

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinnen Sie 10 x 2 Tickets für die Rheingolf.

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer