Aktuell. Unabhängig. Nah.

Thomas Björn zerstört ESPN-Kamera

Ein bisschen Schwund ist immer: Der Däne Thomas Björn zielte auf der ersten Bahn ganz genau und traf eine TV-Kamera.

18. Jul 2013
Thomas Björn traf am ersten Tag der British Open eine TV-Kamera. (Foto: Getty)


Kameramänner leben gefährlich: Besonders bei der British Open. Der Däne Thomas Björn traf auf der ersten Bahn mit dem zweiten Schlag aus dem Rough eine Fernsehkamera von ESPN. Aber seht selbst:

Hier geht's zu weiteren kuriosen Golf-Videos!

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
Malte van Oven

Malte van Oven - Freier Autor für Golf Post

ist Diplom-Sportwissenschaftler, Journalist, Holland-Experte und begeisterter Golfer. Im Team ist er der Trainingsweltmeister und träumt noch heimlich von der Senior Tour.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Malte van Oven

Aktuelle Deals der Woche