Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 10: Jahresvorrat Wilson Staff Golfbälle gewinnen! Mehr Informationen

Felipe Aguilar gewinnt The Championship in Singapur

04. Mai 2014
Felipe Aguilar drehte in der finalen Runde noch einmal richtig auf und sicherte sich den Sieg. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Mit einer starken Turnierleistung sichert sich Felipe Aguilar den Titel bei der The Championship. Bernd Wiesberger landet auf T38.

Nach Turnieren in Malaysia und China nahm die European Tour in dieser Woche mit der The Championship im Laguna National Golf & Country Club von Singapur Abschied von Asien. Felipe Aguilar gewann das mit 1,5 Millionen US-Dollar dotierte Turnier mit einem finalen Eagle, gefolgt von David Lipsky und Anders Hansen auf dem geteilten zweiten Platz. Bernd Wiesberger aus Österreich beendete die The Championship mit einer 71er-Runde.

Felipe Aguilar mit spektakulärem Endspurt

Die Scores waren niedrig in Singapur und das über alle vier Tage. Endsprechend beeindruckend fielen letztendlich die Ergebnisse der Spieler aus: Sieger Felipe Aguilar sicherte sich mit 22 Schlägen unter Par die Trophäe. Besonders spektakulär allerdings war der Endspurt des 39-jährigen Chilenen, der den geteilten 50. Platz am letzten Wochenende in China bei Weitem wieder wettmachte. Er freute sich über eine 62er Abschlussrunde – gänzlich bogeyfrei, mit acht Birdies und einem abschließenden Eagle. Auf den Plätzen folgen David Lipsky und Anders Hansen, denen Aguilars Eagle-Finish die Schau stahl, mit je 21 Schlägen unter Par.


Bernd Wiesberger wird geteilter 38.

Seit 2008 gibt es dieses Turnier, bei dem sich 2012 auch der Österreicher Bernd Wiesberger in die Siegerliste eintragen konnte. In Abwesenheit der Deutschen Golfer Marcel Siem und Maximilian Kieffer vertrat der 28-Jährige alleine den deutschsprachigen Raum. Zum Finale der The Championship gelang ihm eine 71er Runde, sodass er das Turnier mit insgesamt acht Schlägen unter Par auf dem geteilten 38. Platz beendet.

Alexander Levy mit Rückenwind am Start

Alexander Levy hatte vor der The Championship und der Reise nach Singapur ordentlich Selbstbewusstsein getankt. Beim Turnier in der Vorwoche im chinesischen Shenzhen hatte er sich seinen ersten Toursieg gesichert. Allzu viel vom Momentum des letzten Wochenendes konnte der Franzose allerdings nicht bis nach Tampines retten: Am vierten Tag der The Championship spielte Levy eine 71er Runde, die ihm mit elf Schlägen unter Par den geteilten 24. Rang einbrachte.

Titelverteidiger Brett Rumford weit außerhalb der Top 30

Es war im vergangenen Jahr eine unglaubliche Woche für Brett Rumford auf der European Tour in Asien. Binnen acht Tagen gewann er zuerst das Turnier in China und sicherte sich direkt danach noch den Sieg bei der Ballantine’s Championship im südkoreanischen Incheon. So hieß das Turnier zuletzt und war unter gleichem Namen sowie am selben Ort bis vor wenigen Wochen auch noch im Tourkalender zu finden. Relativ kurzfristig wechselten dann jedoch Name und Ort. In diesem Jahr gelang es dem Australier allerdings nicht, an seine Leistungen vom Vorjahr anzuknüpfen: In Singapur spielte er am Finaltag eine 75er Runde und beendete das Turnier auf dem geteilten 51. Platz.

Das Leaderbord

Hier geht es zum aktuellen Leaderboard.

Fotostrecke zur European Tour

Im vergangenen Jahr wurde der Wettbewerb noch unter dem Namen Ballantine’s Championship in Südkorea ausgetragen. Hier nun die Bilder der The Championship aus Singapur.


Das Ausweich-Turnier: The Championship at Laguna National

Finaler Stand bei der The Championship

5Chris Wood-5-18

Pos Spieler Runde 4 Gesamt
1 Felipe Aguilar -10 -22
T2 David Lipsky -7 -21
T2 Anders Hansen -5 -21
T38 Bernd Wiesberger -1 -8
T24 Alexander Levy -1 -11
T51 Brett Rumford 3 -6

Stand vom 2014-05-04 08:56:08

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer

Noch keine Kommentare

Die Kommentare sind aktuell nicht freigeschaltet.

Schlagwörter:

Aktuelle News