Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

Tee Times Northern Trust Open: Spätschicht für Bubba-Fans

21. Feb 2016
Bubba Watson führt das Feld an, Rory McIlroy und einige andere sind in Lauerstellung (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Rory McIlroy versucht am Abend noch einmal die Spitze anzugreifen. Bubba Watson startet im vorletzten Flight.

Für Bubba Watson gilt es am Finaltag, seine Führung vor der mannigfaltigen und siegeshungrigen Konkurrenz zu retten. Einen Schlag Vorsprung hat er vor den Zweitplatzierten, unter ihnen Dustin Johnson, und zwei vor den geteilten Fünften, unter denen sich auch Rory McIlroy und Adam Scott befinden. Die Fans des Longhitters mit dem schreiend pinken Driver können sich also auf einen unterhaltsamen Abend einrichten.

Watson startet nämlich um 19:20 Uhr unserer Zeit, gemeinsam mit Chez Reavie und Jason Kokrak geht er wie schon am Vortag vom ersten Tee aus auf die Runde. Zehn Minuten zuvor starten Dustin Johnson mit Kevin Chappell und K.J. Choi in den finalen Turniertag, um Punkt 19 Uhr beginnt Rory McIlroy mit den beiden Australiern Adam Scott und Marc Leishman.


Tee Times Northern Trust Open

Runde 4 (Sonntag)

TEE Zeit Spieler
1
17:20 Uhr KORSeung-Yul Noh USAStewart Cink RSACharl Schwartzel
10
17:20 Uhr USADavid Toms ITAFrancesco Molinari USAJ.J. Henry
1
17:30 Uhr USAGary Woodland AUSAaron Baddeley USAJamie Lovemark
10
17:30 Uhr USAWilliam McGirt WALJamie Donaldson CANNick Taylor
1
17:40 Uhr USARicky Barnes USAJustin Thomas USAHarold Varner III
10
17:40 Uhr USAChad Collins ARGFabian Gomez USAAndrew Loupe
1
17:50 Uhr USAHarris English USABen Martin USACameron Tringale
10
17:50 Uhr USASpencer Levin ENGLuke Donald MEXCarlos Ortiz
1
18:00 Uhr USAKyle Reifers INDAnirban Lahiri USAScott Brown
10
18:00 Uhr FIJVijay Singh CANAdam Hadwin USABen Crane
1
18:10 Uhr USAMatt Kuchar IRLPadraig Harrington COLCamilo Villegas
10
18:10 Uhr RSAErnie Els USADerek Fathauer USALuke List
1
18:20 Uhr RSATyrone Van Aswegen SCOMartin Laird USAJon Curran
10
18:20 Uhr USACharlie Danielson AUSStuart Appleby USABilly Horschel
1
18:30 Uhr USAJ.B. Holmes ENGJustin Rose USAJustin Leonard
10
18:30 Uhr USABrian Harman USAWill MacKenzie USACharley Hoffman
1
18:40 Uhr USABrendan Steele USASteve Stricker USARyan Moore
10
18:40 Uhr RSARetief Goosen USAChris Stroud ENGPaul Casey
1
18:50 Uhr JPNHideki Matsuyama USATroy Merritt KORSung Kang
10
18:50 Uhr USAMark Hubbard AUSCameron Smith ENGAndy Sullivan
1
19:00 Uhr NIRRory McIlroy AUSAdam Scott AUSMarc Leishman
10
19:00 Uhr SWECarl Pettersson USAMorgan Hoffmann USAPatton Kizzire
1
19:10 Uhr USADustin Johnson USAKevin Chappell KORK.J. Choi
10
19:10 Uhr USAJason Dufner AUSRhein Gibson USAMark Wilson
1
19:20 Uhr USABubba Watson USAJason Kokrak USAChez Reavie
10
19:20 Uhr USACharles Howell III USAJeff Overton

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer

2 LESER-KOMMENTARE

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
  1. Beim Lesen der Überschrift habe ich mich schon gefreut: „Tee Times Riviera: McIlroy und Watson gegen Sportschau“. Toll, statt der Sportschau kann ich heute Golf schauen, dachte ich mir.
    Doch dann habe ich nochmals nachgedacht:
    Die Sportschau beginnt mit Ihrer Übertragung um 18:00 mit Ihrer Berichterstattung über drittklassigen deutschen Fussball, um danach ab 18:30 die Spiele der 1. BL zusammenzufassen.
    Die Live-Übertragung im deutschen Fernsehen für Golf beginnt um 21:00 Uhr. Somit steht erst einmal fest, dass sich für Fernsehzuschauer keine Überschneidung aufgrund der Übertragungszeiten ergibt. Doch was möchte die Autorin eigentlich sagen? Ist es denn falsch, was sie sagt?
    Hier ist ihr wohl eine spitzfindige Idee gekommen: Die Tee Times in Kalifornien lagen für McIlroy und Watson bei 10:00 Uhr am Morgen (Pacific Palisade)- das ist 9 Stunden zeitversetzt zu unserer Zeit. Aha. Wenn also Rory um 19:00 Uhr unserer Zeit seine Runde beginnt zu spielen, dann läuft bei uns die Sportschau. Egal, ob dies irgendwo zu sehen ist- das spielt doch keine Rolle für die Überschrift. Hauptsache eine Überschrift wird konstruiert, welche verwirrt, eine Fehlinterpretation bewusst in Kauf nimmt, um eine erhöhte Aufmerksamkeit zu erlangen.
    Jetzt könnte man sagen: Prima, das mit der Aufmerksamkeit hat ja funktioniert. Nun, dies funktioniert leider auf Kosten der Leser, auf Kosten der Aufmerksamkeit der Leser. Da Artikel hoffentlich den Zweck haben, für Leser geschrieben zu werden, stellt sich die Frage, wie mit Lesern umgegangen werden soll. Welche Prinzipien gelten redaktionell, was wollen wir für Leser bieten, welche Umgangsformen wollen wir, wie gut muss ein Artikel recherchiert werden, welchen Wert legen wir überhaupt auf Informationsgehalt in Artikeln?
    Liegt der Anspruch lediglich im Ziel, mehr Traffic – Mehrwert und Gegenleistung stehen allenfalls im Hintergrund?

    Antworten

    • Jacqueline Sauer

      Hallo Herr Carduck,

      da hat sich unser Autor wohl schlicht mit den deutschen Golf-TV-Zeiten verkalkuliert, eine Täuschung des Lesers war natürlich in keiner Weise beabsichtigt. Selbstverständlich werden bei uns die Artikel zur Information und im Interesse unserer Leser geschrieben.

      Aber erst Sportschau und dann Golf ist doch auch was! 😉

      Viele Grüße,

      Jacqueline Sauer

      Antworten

Schlagwörter: , , ,

Aktuelle News