Aktuell. Unabhängig. Nah.

Tee Times Volvo China Open: Frühaufsteher zum Daumendrücken gesucht!

Autor:

30. Apr 2016
Vor der Chinesischen Mauer wollen die Pros um Siem, Kieffer und Wiesberger auf Birdie-Jagd gehen. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Tee Times Volvo China Open: Geisterstunde in Deutschland, Abschlag für Marcel Siem, der die Chance auf den Sieg nutzen will.

Aus insgesamt 28 Ländern reisten die Spieler der Volvo China Open an, um im Schatten der Chinesischen Mauer über drei Millionen US-Dollar unter sich auszuspielen. Neben Marcel Siem und Maximilian Kieffer ist auch der Österreicher Bernd Wiesberger am Start, der sich bei seinem Comeback nach siebenjähriger Pause bei diesem Turnier vor allem auf das Weltwunder freut: „Ich habe gehört, der Topwin Golf und Country Club liegt in der Nähe der Chinesischen Mauer, das wird eine coole Erfahrung, die zu sehen.“

Im Reich der Mitte ist man uns zeitlich voraus, soviel ist bekannt. Die Zeitverschiebung nach Peking beträgt sechs Stunden, sodass die ersten Spieler inmitten unserer Nacht auf die Runde gehen. Am Moving Day gab es zum Glück keine Zeitverzögerung durch Spielabbruch wie an den Vortagen. Für das Finale der Volvo China Open sind jedoch Gewitter angesagt, so dass die Turnierleitung zwei Flights mit drei Spielern gleichzeitig auf die Runde schickt. Ab 3:17 Uhr deutscher Zeit wird es ernst für Marcel Siem, der noch Titelchancen hat. Bernd Wiesberger und Max Kieffer starten dahingegen bereits früh und haben nur noch Außenseiterchancen.

European Tour: Quick Facts zur Volvo China Open

European Tour Volvo China Open
Platz Topwin Golf & CC, China
Preisgeld Preisgeldpool: 3,2 Mio. US-Dollar
Titelverteidiger Ashun Wu
Headliner Bernd Wiesberger, Victor Dubuisson, Kiradech Aphibarnrat
Deutsche Starter Marcel Siem, Maximilian Kieffer

Tee Times Volvo China Open im Überblick

Runde 4 (Sonntag)

Tee Zeit Spieler 1 Spieler 2 Spieler 3
1 2:00  Craig Lee  Miguel Ángel Jiménez  Bradley Dredge
1 2:11  Bernd Wiesberger  Nathan Holman  Taehoon Kim
1 2:22  Romain Wattel  Ross Fisher  Thorbjörn Olesen
1 2:33  David Lipsky  Johan Carlsson  Scott Hend
1 2:44  Joakim Lagergren  Benjamin Herbert  Haydn Porteous
1 2:55  Hennie Otto  Jorge Campillo  Alexander Levy
1 3:06  Magnus A. Carlsson  Borja Virto Astudillo  Richie Ramsay
1 3:17  Marcel Siem  Richard Bland  Grégory Bourdy
1 3:28  Fabrizio Zanotti  Peter Hanson  Grégory Havret
1 3:39  Alex Noren  Tyrrell Hatton  Haotong Li
1 3:50  Felipe Aguilar  Nicolas Colsaerts  Lucas Bjerregaard
10 2:00  Renato Paratore  Maximilian Kieffer  Lee Slattery
10 2:11  Stephen Gallacher  Gary Boyd  Daniel Brooks
10 2:22  Roope Kakko  Pelle Edberg  Joost Luiten
10 2:33  Darren Fichardt  Raphael Jacquelin  Seve Benson
10 2:44  Nick Cullen  Marc Warren  Graeme Storm
10 2:55  Chris Paisley  Rikard Karlberg  Julien Quesne
10 3:06  Eduardo de la Riva  Trevor Fisher Jun.  Brett Rumford
10 3:17  Jeff Winther  Jason Scrivener  Sébastien Gros
10 3:28  Zecheng Dou  Chieh-Po Lee  David McKenzie
10 3:39  Rhys Davies  David Drysdale  Wie-Huang Wu
10 3:50  Ryan Fox  Ashun Wu  Wolmer Murillo

Mehr zum Thema European Tour:

Aktuelle Artikel
Robin Bulitz

Robin Bulitz - Redakteur bei Golf Post

Robin ist im Alter von 22 Jahren aktiv zum Golfsport gekommen und seitdem Feuer und Flamme. Durch seine sportlichen Erfahrungen im Handball und Tennis konnte er sich schnell mit der kleinen, weißen Kugel arrangieren und kratzt inzwischen am Single-Handicap. Ab Februar 2016 zunächst als Werkstudent, mischt Robin seit August im Tagesgeschäft mit und testet besonders das umfangreiche Equipment auf Herz und Nieren.

Alle Artikel von Robin Bulitz