Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 4: Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück und 2 x Golfrunden auf Gut Kaden - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

LPGA Tour: Sandra Gal im Mittelfeld, Stacy Lewis führt

27. Apr 2014
Stacy Lewis geht von der "Pole Position" aus in den Finaltag der Swinging Skirts LPGA Classic. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Sandra Gal kann am Moving Day der Swinging Skirts LPGA Classic eine 71er Runde schreiben, Stacy Lewis ist Spitzenreiterin.

Die Swinging Skirts LPGA Classic findet in diesem Jahr zum ersten Mal statt. Das Turnier wird von einem taiwanesischen Unternehmen gesponsert, welches das Damengolf in Taiwan unterstützt. Gespielt wird auf dem Par 72 des Lake Merced Golf Clubs, welcher seit 2010 wieder Austragungsort eines LPGA-Events ist. Die Siegerin erhält neben der Aufteilung der Gewinnsumme von 1,8 Millionen US-Dollar auch 500 Punkte im Race to the CME Globe. Stacy Lewis führt am Moving Day bei zehn Schlägen unter Par vor Lydia Ko, die mit einem Schlag Abstand alleinige Zweite ist und Jenny Shin, die sich mit einem weiteren Schlag Abstand auf den dritten Rang aufhält.

Sandra Gal mit konstanter Leistung

Sandra Gal kann bisher auf eine sehr erfolgreiche Saison zurückblicken. Die 28-Jährige landete in diesem Jahr meist im vorderen Feld, verpasste nur ein Mal den Cut. Ihr bestes Ergebnis erzielte die Wahl-Amerikanerin beim Saisonauftakt der Pure Silk-Bahamas LPGA Classic mit einem geteilten siebten Platz. Auf demPar-72 Kurs des Lake Merced Golf Club notierte die deutsche Proette am Moving Day eine 71 und spielte somit erstmals im Turnierverlauf eine Runde unter Par. Nun liegt sie bei vier Schlägen über Par auf dem geteilten 36. Platz.


72er Runde am Moving Day für Caroline Masson

In ihrem ersten Profi-Jahr zeigte Caroline Masson bereits souveräne Leistungen. Ihr bestes Ergebnis zeigte sie punktgenau bei dem ersten Major der Kraft Nabisco Championship mit einem geteilten 11. Platz. In der Weltrangliste liegt die Gladbeckerin auf dem 59. Rang. Bei der Swinging Skirts LPGA Classic hält sie sich aber, ebenso wie Kollegin Sandra Gal, eher mittig auf: Am Moving Day spielte sie eine 72 und liegt bei fünf Schlägen über Par auf Rang T40.

Michelle Wie derzeit geteilte Dreizehnte

Die US-Amerikanerin kommt mit großem Selbstbewusstsein nach San Francisco. Mit einem Sieg vergangene Woche bei der LPGA LOTTE Championship katapultierte sich die sympathische 24-Jährige im Rolex Ranking ganze zehn Plätze nach vorne auf Position 13. Im Race to the CME Globe liegt sie sogar auf dem zweiten Rang. Ein bisschen Schwung aus der vergangenen Woche nahm sie mit ins Wochenende. Sie liegt mit insgesamt einem Schlag unter Par vor dem Finale auf dem geteilten 13. Platz.

Inbee Park in den Top 10

Die Weltranglistenerste kann bisher auf eine sehr gelungene Saison zurückblicken. Bei fünf von sechs gespielten Turnieren verbuchte Inbee Park Top10-Platzierungen. Nur bei der Kraft Nabisco Championship, dem ersten Major des Jahres der Damen, landete sie auf dem 38. Platz. In San Francisco spielte die Südkoreanerin am dritten Tag eine 73 und liegt bei zwei Schlägen unter Par auf dem geteilten neunten Rang.

Das große Finale gibt es in der Nacht von Sonntag auf Montag ab 01.00 Uhr wie gewohnt gratis und exklusiv im Livestream bei Golf Post.

Das Leaderbord der Swinging Skirts LPGA Classic

Hier geht’s zum aktuellen Leaderboard.

Fotostrecke zur Swinging Skirts LPGA Classic

Die erste Ausgabe der Swinging Skirts LPGA Classic findet auf dem Lake Merced Golf Club in San Francisco statt. Das Turnier wird von einem taiwanesischen Unternehmen gesponsert, welches das Damengolf in Taiwan unterstützt.


Die Swinging Skirts LPGA Classic

Zwischenstand bei der Swinging Skirts LPGA Classic

Pos Spieler Runde 3 Gesamt
1 Stacy Lewis -4 -10
2 Lydia Ko -4 -9
3 Jenny Shin -4 -6
4 Hee Young Park -4 -5
T5 Shanshan Feng -4 -4
T36 Sandra Gal -1 4
T40 Caroline Masson 0 5
T13 Michelle Wie -1 -1
T9 Inbee Park 1 -2

 

Stand vom 2014-04-27 03:24:07

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer

Noch keine Kommentare

Die Kommentare sind aktuell nicht freigeschaltet.

Schlagwörter:

Aktuelle News