Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 7: Heute ein Tour Package Putter Fitting im nagelneuen Putter Performance Center von Caledonia gewinnen. Mehr Informationen

Unigolftour: Sie wollen doch nur spielen… die Studenten

Autor:

14. Apr 2016
Raus aus dem Hörsaal und rauf auf den Platz. Die Unigolftour mobilisiert die golfenden Studenten und vernetzt sie. (Foto: Unigolftour/Felix Naumann)
Artikel teilen:

Die studentisch organisierte Turnierserie mit Stationen in Deutschland und den Niederlanden setzt auf Eigeninitiative und jede Menge Spaß.

Wenn am 15.04.2016 in Wuppertal auf dem Platz des GC Bergisch Land die ersten Kaltgetränke schon vor dem Start geöffnet werden und zahlreiche junge, golfbegeisterte Studenten zusammentreffen, heißt es wieder: „Wir wollen nur spielen“. Dies ist der Slogan, den sich die Initiatoren der Unigolftour ausgedacht haben und auch vorleben.

So oft wie möglich auf die (Turnier-) Runde

Ziel der Unigolftour bei der Gründung 2009 war es, Studenten so häufig wie möglich die bezahlbare Gelegenheit zu bieten, ein Golfturnier gemeinsam mit anderen Studenten zu spielen. Diese Idee setzte das Uni-Golfteam Lüneburg in den folgenden Jahren um und präsentiert heute eine der größten Turnierserien für Studenten überhaupt. Ohne Anmeldegebühren können auch in 2016 wieder elf Turniere (weitere in Planung für dieses Jahr) zu extrem günstigen Konditionen gespielt werden.


Neben stark ermäßigten Greenfee-Preisen entstehen kaum Kosten für die Turnierteilnahme, sodass die chronisch klammen Studenten ihr hart erspartes Geld für andere Annehmlichkeiten aufwenden können und die Fahrten zu den Turnieren in ganz Deutschland finanzieren können.

Unigolftouristen im Feiermodus zum Par

Von diesen reiselustigen Studenten, die möglichst jedes Turnier mitnehmen wollen, gibt es inzwischen so viele, dass für sie der Begriff „Unigolftourist“ erfunden wurde. Die Unigolftouristen sind perfekt vernetzt, mobil und am allerwichtigsten, golfverrückt. Sie nehmen tausende von Kilometern in der Saison auf sich, um mit anderen Studenten und Golfverrückten zu spielen, zu Netzwerken und natürlich zu feiern.

Wer allerdings denkt, dass auf der Unigolftour nur Parties und Spaß im Vordergrund stehen, irrt. Es wird tatsächlich auch hochklassiges Wettkampfgolf gespielt, das jedes Jahr in dem „Student Masters“ in Lüneburg gipfelt. Diese inoffizielle Studentenmeisterschaft auf dem Platz des GC Schloss Lüdersburg wird an zwei Tagen ausgetragen und beinhaltet zwei vorgabewirksame Turnierrunden auf dem Lakes Course und dem Old Course. Das davor oder danach und vielleicht auch mal mitten drin gefeiert wird, ergibt sich einfach von selbst.

Auftakt der Unigolftour steigt in Wuppertal

Für das im Scramble-Format ausgetragene Auftaktevent haben sich die Organisatoren, die immer aus Golfbegeisterten der jeweiligen Universität bestehen, richtig ins Zeug gelegt. Neben bekannten Namen wie Red Bull, GolfPunk, Golfalarm und golfgläser.de, haben Sabrina Oesterwind und Alex Menk vom Unigolfteam Wuppertal noch einige weitere lokale Sponsoren, wie beispielsweise die Wuppertaler Sparkasse, von der Idee „Unigolftour“ begeistern können.

Dementsprechend wird es neben einem 18-Loch-Turnier mit 32 golfverrückten Studenten aus ganz Deutschland und den Niederlanden noch viele attraktive Preise geben, die im Anschluss bei kalten Getränken und frischem Essen bejubelt werden können.

Wo Spaß und Freude im Vordergrund stehen, haben Unsportlichkeiten keinen Platz. Bei den Profis gab es allerdings schon häufiger mal die ein oder andere Entgleisung. Die schlimmsten Vergehen gibt es hier zum Durchklicken:


Die 10 ... unsportlichsten Momente im Golf!

Mehr zum Thema Extra:

Robin Bulitz

Robin Bulitz - Redakteur bei Golf Post

Robin ist im Alter von 22 Jahren aktiv zum Golfsport gekommen und seitdem Feuer und Flamme. Durch seine sportlichen Erfahrungen im Handball und Tennis konnte er sich schnell mit der kleinen, weißen Kugel arrangieren und kratzt inzwischen am Single-Handicap. Ab Februar 2016 zunächst als Werkstudent, mischt Robin seit August im Tagesgeschäft mit und testet besonders das umfangreiche Equipment auf Herz und Nieren.

Alle Artikel von Robin Bulitz

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , ,

Aktuelle News