Aktuell. Unabhängig. Nah.

Spiel bei der Honda Classic erneut abgebrochen

Auch die dritte Runde der Honda Classic musste wegen des Wetters abgebrochen werden. Padraig Harrington führt, Martin Kaymer liegt auf T38.

Honda Classic 2015
Schwerer Regen und Sturm zwangen zum Abbruch der dritten Runde. (Foto: Getty)

Das Wetter im Sunshine State Florida lässt noch immer zu wünschen übrig. Nachdem bereits gestern das Ende der zweiten Runde auf dem PGA National in den Moving Day verlegt werden musste, wurde heute wegen des Wetters der Spielbetrieb erneut unterbrochen und schließlich eingestellt. Mit sieben Schlägen unter Par in Führung liegt derzeit der Ire Padraig Harrington, mit der Chance auf seinen ersten PGA-Tour-Sieg seit 2008. Nur einen Schlag hinter ihm wartet Patrick Reed auf seine Chance anzugreifen, gefolgt von den beiden Drittplatzierten Ian Poulter und Brendan Steele mit fünf Schägen unter Par. Martin Kaymer liegt bei drei Schlägen über Par auf dem geteilten 38. Platz. Alex Cejka, der zweite deutsche Spieler im Feld, hatte gestern bereits sicher den Cut verpasst, ebenso wie der Weltranglistenerste Rory McIlroy.

Regen und Wind verhindern Runde drei

Die zweite Runde konnte bis dahin von allen Spielern beendet werden, die dritte jedoch hatte gerade erste begonnen, als das Signal zur Unterbrechung ertönte. Am Nachmittag dann schließlich die Nachricht: Das Spiel wird erst morgen fortgesetzt, um 7 Uhr Ortszeit, also 13 Uhr unserer Zeit, wird die dritte Runde wieder aufgenommen. Der Grund dafür waren heftiger Regen, der mit Windgeschwindigkeiten von über 90 Stundenkilometern:

Bleibt zu hoffen, dass die Wetterverhältnisse sich beruhigen und am Finaltag zumindest noch die fehlende dritte Runde ausgetragen werden kann. Es wird immer wahrscheinlicher, dass das Turnier bis zum Montag verlängert werden muss.

Hier geht's zum Leaderboard!

 

Driver: Blick ins Bag der Golf Post User

Wir wissen welche Driver die Profis dieser Welt spielen, doch wirklich spannend wird es doch erst bei uns Amateuren. Der Blick ins Bag der Golf Post User.

Deutschlands bester Golfer aller Zeiten

Bernhard Langer und Martin Kaymer haben bisher jeweils beispiellose Karrieren hingelegt und sind zweifelsohne Deutschlands beste Golfer. Doch wer ist für Sie die wahre Nummer 1?

Schlagworte:

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab