Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 5: Den perfekten Kaffee ab sofort auch zu Hause genießen mit der Qbo YOU-RISTA Kaffemaschine inkl. Milk Master - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Sony Open: Chris Kirk führt nach Moving Day

12. Jan 2014
Chris Kirk steht bei der Sony Open auf Hawaii vor seinem zweiten Saisonsieg (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Bei der Sony Open steuert der Amerikaner seinem zweiten Saisonsieg entgegen. Wilcox und English folgen auf den Plätzen.

Die Sony Open gehen in ihre entscheidende Phase. Nach dem Moving Day stand fest, wer als Führender in den morgigen Finaltag starten wird: Chris Kirk lag dabei nach der dritten Runde an der Spitze des Feldes und hat somit beste Chancen, nach der The McGladrey Classic im November, auf Hawaii bereits seinen zweiten Saisonsieg zu feiern. In Lauerstellung auf dem zweiten Platz lag nach einer 64 Will Wilcox. Auf den Plätzen drei bis fünf befanden sich Harris English, Jerry Kelly und Jimmy Walker.

Chris Kirk – Sechs Birdies für die Führung

Insgesamt 5,6 Millionen US-Dollar Preisgeld sind für die besten Spieler auf dem Par-70-Kurs des Waialae Country Club bei der diesjährigen Sony Open ausgeschrieben. Mit 65 Schlägen am dritten Tag und zwölf unter Par im gesamten Turnierverlauf sicherte sich Chris Kirk die Führung im Leaderboard. Auf eine fehlerfreie Front Nine mit drei Birdies folgte an der Zehn in Form seines einzigen Bogeys zwar ein kleiner Rückschlag, mit drei weiteren Schlaggewinnen setzte er seinen beeindruckenden Lauf in der bisherigen Saison jedoch weiter fort und nimmt einen Schlag Vorsprung auf die Verfolger mit in den Finaltag.


Titelverteidiger liegt bei Sony Open deutlich zurück

Der US-amerikanische Vorjahressieger Russell Henley, legte in Honolulu nach einer 65er Runde am Moving Day eine 69 nach. Damit stand sein Score bei drei unter für das gesamte Turnier, womit er vor dem Finaltag den geteilten 55 Platz belegte. Im letzten Jahr hatte sich Henley, damals noch ein Neuling auf der Tour, unerwartet den Sieg gesichert.

Zach Johnson kann sich weiter steigern

Zach Johnson, der bereits letzte Woche seinen ersten Sieg 2014 feiern konne, befand sich nach 72 gespielten Bahnen der Sony Open auf T6. Nach einer 68er Runde zum Auftakt, gefolgt von einer 67, unterschrieb der Amerikaner am dritten Turniertag 66 Schläge auf seiner Scorekarte und setzte damit seinen Aufwärtstrend fort. Bei neun unter Par trennten ihn vor dem letzten Durchgang nur drei Schläge vom Führenden Chris Kirk.

Adam Scott fällt zurück – Dufner belegt T13

Der Australier Adam Scott, der auch am letzten Wochenende bereits wieder an den Start gegangen war, fiel nach seiner dritten Runde – einer 71 – und damit insgesamt sechs unter Par auf den geteilten 27. Rang zurück.

Auch Jason Dufner hatte schon beim Hyundai Tournament of Champions Gelegenheit, sich nach der Weihnachtspause einzuspielen. Nach einer 67er Runde lag er hingegen mit acht unter auf T13 und vor dem letztjährigen Masterssieger Scott.

Wenn die Sony Open beendet ist, zieht die PGA Tour von Hawaii zurück auf das Festland der Vereinigten Staaten.

Leaderboard

Hier geht es zum aktuellen Leaderboard.

Fotostrecke zum Turnier

Mit seinem Überraschungssieg sorgte Russell Henley 2013 für Furore. Die Bilder vom letzten Jahr und die aktuellen Impressionen des Turniergeschehens.


Sony Open 2014

Zwischenstand vom Turnier

Pos Spieler Runde 3 Gesamt
1 Chris Kirk -5 -12
T2 Will Wilcox -6 -11
T2 Harris English -3 -11
T4 Jerry Kelly -4 -10
T4 Jimmy Walker -3 -10
Weitere Spieler im Fokus
T6 Zach Johnson -4 -9
T27 Adam Scott 1 -6
T55 Russell Henley -1 -3

 

 

Mehr zum Thema PGA Tour:

Lars Kretzschmar

Lars Kretzschmar - Leitender Redakteur bei Golf Post

Lars ist Diplom-Sportwissenschaftler und sein großes Faible ist der Turniersport. Er schlägt sich für seine Leser gerne mal die Nächte um die Ohren, um die neusten Infos der PGA-, European- und LPGA-Tour liefern zu können. Sie finden Lars Kretzschmar auch unter Google+.

Alle Artikel von Lars Kretzschmar

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , , ,

Aktuelle News