Son Gual: 10 Gründe, wieso jeder diesen Golfplatz spielen sollte
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Son Gual: 10 Gründe, wieso jeder diesen Golfplatz spielen sollte

Son Gual hat es innerhalb von nur zehn Jahren an die Spitze der Golfplätze von Mallorca geschafft und wir haben 10 Gründe, wieso Sie diesen Platz spielen sollten.

Ein Par 3 wie aus dem Bilderbuch - mit dem Palacio im Hintergrund und einem Bunker, der auf zu kurze Abschläge wartet. (Foto: Son Gual)
Ein Par 3 wie aus dem Bilderbuch - mit dem Palacio im Hintergrund und einem Bunker, der auf zu kurze Abschläge wartet. (Foto: Son Gual)

Der Golfclub Son Gual auf Mallorca feiert in diesem Jahr seinen 10. Geburtstag und hat es in nur einem Jahrzehnt an die Spitze der Golfclubs auf Mallorca und unter die Top-Golfclubs in ganz Europa geschafft. Golf Post war in diesem Jahr bereits mehrfach vor Ort und zum Geburtstag haben wir 10 Gründe gesammelt, wieso jeder Golfer den Golfplatz Son Gual gespielt haben sollte.

1. Der erste Abschlag

TEXT. (Foto: QUELLE)

Der Blick von 1. Abschlag hinunter auf das erste Fairway. (Foto: Golf Post)

Der erste Abschlag ist auf jeder Golfrunde etwas Besonderes, doch die Runde in Son Gual beginnt sensationell: Wie auf einem Präsentierteller liegt das Fairway der ersten Bahn vor einem und mit ungefähr 25 Metern Höhenunterschied kann man es vom Tee richtig krachen lassen. Doch bei aller Euphorie ist hier schon Vorsicht geboten, denn der zweite Grund, wieso Sie Son Gual spielen sollten, wartet schon...

2. riesige Bunker-Landschaften

TEXT. (Foto: QUELLE)

Eine der zahlreichen Bunkerlandschaften auf der Runde. (Foto: Son Gual)

Es gibt Golfplätze mit vielen Bunkern, und es gibt Golfplätze mit wahren Bunker-Landschaften, so wie sie in Son Gual anzutreffen sind. Insgesamt warten auf der Runde 66 Bunker, teils versteckt im Hang und teils so groß, dass diese nicht zu verfehlen sind. Die Größte Bunkerlandschaft hat übrigens eine Länge von 125 Metern!

3. Wasser an 11 Bahnen

TEXT. (Foto: QUELLE)

Das Grün von Bahn 17, gut verteidigt von Wasser und Sand. (Foto: Son Gual)

Wer nun vielleicht denkt, er würde dank der vielen Bunker von Wasserhindernissen verschont bleiben, der irrt leider. An insgesamt 11 Bahnen kommt Wasser ins Spiel und das Highlight sind zweifelsohne zwei Seen im hinteren Teil der Anlage, um die sich die Spielbahnen 4,5 und 6 sowie 12 und 13 schlängeln. Der Stretch dieser Löcher kann definitiv als „Blue Monster“ bezeichnet werden.
Ein Tipp für Spielbahn 18: Lieber vorlegen und sicher spielen, sonst schwimmt Ihnen der Score im wahrsten Sinne des Wortes davon!

4. Abwechslungsreiches Layout für jede Spielstärke

Son Gual besitzt ein sehr abwechslungsreiches Design und in jeder Spielbahn ist eine Herausforderung versteckt. Hinzu kommen zahlreiche Richtungswechsel im Verlauf der Spielbahnen und hügelige Passagen, die das komplette Schlagrepertoire einfordern.
An jeder Bahn befinden sich sechs Abschläge, sodass der Platz für jede Spielstärke fair und herausfordernd zugleich zu spielen ist.

5. Pflegezustand

TEXT. (Foto: QUELLE)

Hunderte Olivenbäume sind zum Wahrzeichen von Son Gual geworden. (Foto: Son Gual)

Der bereits beschriebene Platz mit all seinen Facetten wartet zusätzlich das ganze Jahr über in einem erstklassigen Pflegezustand. Ein Team aus 25 Greenkeepern arbeitet Tag für Tag auf der Anlage, die inzwischen zu den besten in Europa gezählt wird. Mit Liebe zum Detail werden die Cuts an den Fairways und Greens geschnitten, Bunkerkanten gesäubert, Grüns gewalzt und die über 800 Olivenbäume und Weinreben gepflegt. Diese haben sich zu einem der Wahrzeichen der Anlage entwickelt.

6. Nachhaltigkeit

Die Themen Pflegezustand und Nachhaltigkeit werden oft in einem Atemzug genannt und auch hier hat der Golfclub Son Gual ein Alleinstellungsmerkmal auf seiner Seite. Seit diesem Jahr besitzt Son Gual ein eigenes Wasserfiltersystem, mit dem das Wasser aus der Kläranlage von Palma einer Ultrafiltration samt Umkehrosmose unterzogen wird. Somit wird kostbares Trinkwasser gespart und dreckiges Wasser aufbereitet, das normalerweise im Mittelmeer landen würde.

7. Herzlichkeit und Willkommenskultur

Hinter dem Golfclub Son Gual steckt die fränkische Unternehmer-Familie Pamer, deren Team sich mit viel Herzlichkeit um jeden Gast kümmert. Personifiziert wird die ausgeprägte Willkommenskultur durch Geschäftsführer Andreas Pamer, der sich um jeden auch noch so kleinen Wunsch seiner Gäste im Zweifel höchstpersönlich kümmert.

Der Golfclub Son Gual im Golfkalender 2019

Der Golfclub Son Gual im Golfkalender 2019

8. Heimat der Profis

Eine so hohe Qualität auf und abseits des Platzes kann nicht lange unentdeckt bleiben und folgerichtig war der Golfclub Son Gual bereits Austragungsort der Senior European Tour. Nach dem Turnier zeigte sich Masters-Sieger Ian Woosnam derart begeistert, dass er Son Gual in einem Atemzug mit Augusta National nannte.
Auch heute ist Son Gual noch die Heimat einiger Golfprofis wie zum Beispiel Bernd Ritthammer, der die Anlage mehrmals im Jahr zur Turniervorbereitung nutzt und seinen Heimatclub nennt.

9. Die Gastronomie an Loch 19

TEXT. (Foto: QUELLE)

Der Blick von der Terrasse in Richtung Abschlag 10 und Grün 18. (Foto: Golf Post)

Wer nach 18 Löchern von der Runde kommt darf sich definitiv auf die Gastronomie des Hauses freuen, die vom Clubsandwich über Tapas bis hin zum Gänge-Menü für jeden Geschmack das passende Angebot bereithält. Von der Terrasse hat man zudem einen wunderbaren Blick über die Anlage, kann den Golfern auf Grün 9 & 18 sowie die Abschläge von Tee 10 beobachten und seine eigene Runde Revue passieren lassen.

10. Die Lage

Son Gual liegt nur wenige Kilometer von Palma entfernt am Flughafen und ist somit schnell erreichbar und gut angebunden. Die Nähe zum Flughafen bietet eine weitere Besonderheit, den je nach Windrichtung fliegen startende oder landende Flugzeuge sehr dicht über den Golfplatz. Egal ob es einen stört oder nicht, die Flugzeuge sind definitiv eine besondere Erfahrung – wie der gesamte Besuch im Golfclub Son Gual auf Mallorca!

Sicherlich gibt es noch viele Gründe mehr, wieso jeder Golfer den Golfclub Son Gual auf Mallorca einmal gespielt haben sollte. Haben Sie den Platz auch schon gespielt? Wir freuen uns auf Ihre schönsten Golfmomente, die Sie gerne in unserer Golf Post App mit anderen Golfern teilen können.

Weitere Reiseberichte von Mallorca und Son Gual

Wie schon erwähnt, war Golf Post bereits einige Male auf der Golfinsel #1 unterwegs und hier finden Sie weitere Reiseberichte unserer Redakteure:

Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
10 "Must-Play" Golfplätze in Deutschland

Deutschland hat zahlreiche hervorragende Golfplätze vorzuweisen, doch auf welchen zieht es Sie am ehesten?

10 "Must-Play" Golfplätze im "Rest der Welt"

Die Qual der Wahl: Wählen Sie aus den zehn schönsten Golfplätzen der Welt Ihren Favoriten.  

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab